Aktuelle Kritiken
Hotel Mumbai Godzilla II: King of the Monsters
Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich Tolkien
This Is Us - 3. Staffel X-Men: Dark Phoenix
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 

Away From Her



Release:
6. Dezember 2007
21. Mai 2008

Jetzt kaufen bei:
Jetzt kaufen bei Citydisc

Kurzkritik:
'Away From Her' ist ein bewegendes Drama über eine Frau, die langsam an Alzheimer erkrankt. Nicht nur die Regie von Sarah Polley glänzt mit viel Gefühl, sondern auch die beeindruckende Julie Christie in der Hauptrolle. Schade ist das Bonusmaterial der DVD so mickrig ausgefallen.







Inhaltsangabe

Schon seit 45 Jahren sind Grant (Gordon Pinsent) und Fiona (Julie Christie) verheiratet. Ihr Leben und ihre Liebe geniessen sie Tag ein, Tag aus in einem gemütlichen Landhaus abseits der Stadt. Doch langsam scheint sich Fionas Erinnerungsvermögen stark einzuschränken: Sie weiss nicht mehr, wie man die rote Flüssigkeit namens Wein nennt, verstaut Pfannen im Kühlschrank und vergisst Namen. Der Arzt diagnostiziert Alzheimer. Schliesslich entscheidet sich Fiona dazu, in ein Heim zu ziehen. Für Grant keine leichte Erfahrung, darf er seine Gattin doch während der ersten 30 Tage nicht besuchen. Am Tag seines ersten Besuches muss er dann feststellen, dass sich Fiona nicht mehr an ihn erinnert und sich mit einem anderen Bewohner (Michael Murphy) sehr eng angefreundet hat. Grant gibt aber nicht auf und versucht um die Liebe seiner Frau zu kämpfen …



Kritik

Schauspielerin Sarah Polley ist noch keine 30 Jahre alt. Und trotzdem schafft sie es hier, unter ihrer Regie ein bewegendes Drama über Alzheimer zu drehen. Mit viel Wärme und Gefühl wird der Zuschauer langsam auf Fionas Schicksal vorbereitet. Es dauert auch relativ lange, bis Fiona dann ins Heim einzieht. Zuvor erlebt man einige ergreifende Momente ihrer Vergesslichkeit (etwa, wenn sie nachts nach einer Langlaufpartie nicht mehr nach Hause findet) und die ebenso schwierige Zeit für Grant (etwa, als er sich das Heim von dessen Leiterin zeigen lässt). Natürlich ist der Verdienst dieser Glaubwürdigkeit das Schauspieler-Duo Julie Christie und Gordon Pinsent, wobei sie ihm klar die Show stiehlt. Es würde nicht verwundern, wenn sie an der kommenden Oscar-Verleihung die begehrte Trophäe kriegen würde - eine Golden-Globe-Nominierung hat sie jedenfalls schon in der Tasche.

Liebe ist bekanntlich stärker als der Tod. Doch ist sie auch stärker als Alzheimer? Dies ist der Antrieb von 'Away From Her'. Denn selbst als Fiona Grant auch nach Wochen nicht erkennt, lässt seine Besuchsrate nicht nach. Mit der Zeit akzeptiert er, nur als Bekannter angesehen zu werden und lässt Fiona ihre neue Liebe leben. Als dieser Mann dann aber aus dem Heim wegzieht, verschlechter sich Fionas Zustand. Grant tut alles, um seine Frau wieder glücklich zu machen - auch wenn sein eigenes Glück dabei auf der Strecke bleibt. 'Away From Her' ist Gefühlskino pur, selbst wenn das Ende nicht ein gewöhnliches Happy End ist. Aber die Liebe, die Grant für seine Fiona fühlt, spürt man. Denn Sarah Polley scheint mit genau derselben Liebe diesen Film geschaffen zu haben.

 


Die DVD
Bild
Die Bildqualität überzeugt in erster Linie dank des tollen Lichtspiels. Immer wieder überstrahlen Kanten und zeigen den Film in einem warmen, angenehmen Licht. Die Schärfe ist auf einem soliden Niveau und Rauschen macht sich auch nicht oft bemerkbar.
Sound
Alle drei verfügbaren Sprachen sind sowohl in 2.0 als auch 5.1 abgemischt. Aber selbst bei letzterer beschränkt sich die Räumlichkeit auf ein paar wenige Geräusche und die Musik. Die Verständlichkeit ist bei sämtlichen Tonspuren sehr gut.

Extras
- Interviews
- Original Trailer


Screenshot des DVD-Hauptmenüs

Ein Making of oder Behind-the-Scenes-Feature, wie auf der Verpackung versprochen, ist nicht enthalten. Lediglich ein paar kurze Interviewschnipsel mit Cast und Regisseurin. Dazu gibts den Trailer.


DVD Übersicht
Filminformationen
Originaltitel Away From Her
Produktionsjahr 2006
Genre Drama
Studio The Film Farm
Verleih Ascote Elite Home Entertainment
Laufzeit ca. 110 Minuten
FSK ab 6 Jahren
Regie Sarah Polley
Darsteller Julie Christie, Gordon Pinsent, Olympia Dukakis, Kristen Thomson, Michael Murphy, Wendy Crewson
 
Technische Details
Bild 16:9 (1.85:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Deutsch: Dolby Surround 2.0
Englisch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Surround 2.0
Französisch: Dolby Digital 5.1
Französisch: Dolby Surround 2.0
Untertitel Deutsch, Französisch
Anzahl Discs 1
Verpackung Amarayhülle

© rezensiert von Adrian Spring am 03.01.08

© Bilder, DVD-Screenshots, Ascote Elite Home Entertainment

Zurück zur vorherigen Seite