Aktuelle Kritiken
Minari Breaking News in Yuba County
SpongeBob Schwammkopf - Eine schwammtastische Rettung 100% Wolf
Escape Room 2 - No Way Out Space Jam: A New Legacy
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
P.S. I Love You
von
Richard LaGravenese
 

"Damit ist der Film sicher kein Überflieger, aber guter gehobener Durchschnitt."

 
Release: 28. August 2008
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Holly weiss nicht mehr weiter: Ihr Gatte Gerry ist an einem Tumor gestorben und nun steht sie mit ihren 29 Jahren alleine im Leben. Doch eines Tages trifft ein Paket bei ihr ein - von Gerry. Vor seinem Tod hat er nämlich eine Art "Trauer überwinden und zurück ins Leben finden"-Plan für Holly erstellt. Und dieser dauert nicht nur über mehrere Briefe, sondern führt sie auch über die Landesgrenze.
 
Originaltitel P.S. I Love You
Produktionsjahr 2007
Genre Tragikomödie
Laufzeit

ca. 121 Minuten

Altersfreigabe ab 6 Jahren
Regie Richard LaGravenese
Darsteller Hilary Swank, Gerard Butler, Lisa Kudrow, Harry Connick, Kathy Bates
     
Kritik
Gibt es eine Frau auf diesem Planeten, die den gleichnamigen Roman von Cecelia Ahern nicht gelesen hat? Wohl kaum. Und all diese eilten in die Kinos, als die Verfilmung mit Hilary Swank und Gerard Butler anlief. Der Erfolg war damit garantiert. Und die Qualität? Die ist etwas durchwachsen. Der Beginn in New York, die erste Trauerphase und die ersten Briefe unterhalten prima. Grund: Die traurige Ausgangslage wird immer wieder mit gutem Humor aufgelockert. Aber mit der Freundinnen-Reise nach Irland verlangsamt sich das Tempo und die Gesamtstimmung wird etwas depressiver. Hier macht sich auch die lange Spielzeit von zwei Stunden negativ bemerkbar - ein Blick auf die eigene Uhr kann durchaus vorkommen. Gen Ende fängt sich 'P.S. Ich liebe Dich' zum Glück wieder. Ein weiteres Problem, das an der Vorlage liegt: Die Geschichte spielt etwas zu viel mit dem Zufallsgedanken und dem "Zur richtigen Zeit am richtigen Ort"-Prinzip. Damit ist der Film sicher kein Überflieger, aber guter gehobener Durchschnitt.
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Universum Film
Anzahl Discs 2
Verpackung Digipack
Bild 16:9 (1.85:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Ein Gespräch mit Cecelia Ahern
- Interviews mit Cast & Crew
- Musikvideo
- Gelöschte Szenen
- B-Roll
- Trailer, Teaser & TV-Spots
- Bildergalerie

Wo das "Special" in dieser Special Edition liegt, lässt sich nicht sagen: Das Bonusmaterial ist lieblos zusammengewürfelte Standardkost.

© rezensiert von Adrian Spring am 05.10.08
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite