Aktuelle Kritiken
Underwater - Es ist erwacht 7500
Lost in London Bombshell - Das Ende des Schweigens
Bad Boys for Life Judy
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
No Country For Old Men
von
Joel und Ethan Coen
 

"'No Country For Old Men' ist nichtsdestotrotz ein guter Film. Dank Pagenschnitt und Bolzenschussgerät."

 
Release: 6. Oktober 2008
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Bestimmt wünscht sich Llewlyn, dass er nie den Koffer mit zwei Millionen Dollar von einem blutigen Tatort entwendet hätte. Denn jetzt ist ihm der Killer Chigurh auf den Fersen, der alles und jeden eliminiert, was ihm in die Quere kommt. Llewlyn schickt seine Frau zu deren Mutter und versucht es mit Chigurh aufzunehmen. Doch schon die Polizei ist daran gescheitert, den Killer zu schnappen …
 
Originaltitel No Country For Old Men
Produktionsjahr 2007
Genre Thriller
Laufzeit

ca. 117 Minuten

Altersfreigabe ab 16 Jahren
Regie Joel und Ethan Coen
Darsteller Tommy Lee Jones, Javier Bardem, Josh Brolin, Kelly Macdonald, Woody Harrelson
     
Kritik
Pagenschnitt und Bolzenschussgerät? Und das soll einem Angst machen? Und wie! Es sind die Markenzeichen von Killer Anton Chigurh, furchteinflössend gespielt von Javier Bardem. Seine Szenen sind es dann auch, die in 'No Country For Old Men' am meisten faszinieren. Seine Auftritte und Dialoge machen wirklich Angst, denn man weiss genau: Plötzlich holt er sein Bolzenschussgerät aus dem Kofferraum und bläst jemandem ein Loch in den Kopf. Die anderen Schauspieler stehen Bardem in nichts nach. Allerdings deren Geschichten: Der Sheriff, der bald in den Ruhestand tritt, wirkt manchmal etwas deplatziert und unterbricht den Fluss der Haupthandlung mehr als einmal. Llewlyn, der den Koffer mit Geld findet, erlebt in seiner Geschichte ein abruptes Ende. Irgendwie fühlt sich das nicht so ganz richtig an. Sowieso kommt das Ende des Films äusserst plötzlich und lässt den Zuschauer etwas fraglos zurück. 'No Country For Old Men' ist nichtsdestotrotz ein guter Film. Dank Pagenschnitt und Bolzenschussgerät.
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Paramount Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Amarayhülle
Bild 16:9 (2.35:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Türkisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Türkisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Making-of
- Die Arbeit mit den Coens
- Tagebuch eines Sheriffs

Drei Extra-Beiträge, die allesamt etwas zu sehr an der Oberfläche bleiben. Schade eigentlich. Immerhin gehts um den grossen Oscar-Gewinner 2008.

© rezensiert von Adrian Spring am 16.11.08
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite