Aktuelle Kritiken
Mid90s Die Frau des Nobelpreisträgers
Manhattan Queen Aquaman
The Bad Man Widows - Tödliche Witwen
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
The Dark Knight
von
Christopher Nolan
 

"Episch. Wuchtig. Grandios."

 
Release: 10. Dezember 2008
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Die Verbrechen in Gotham City werden nicht weniger, schon gar nicht seit die Maroni-Mafia ihre dreckigen Geschäfte durchzieht. Zusammen mit dem von der Bevölkerung geliebten Staatsanwalt Harvey Dent und Leutnant Jim Gordon will Bruce Wayne alias Batman dem Ganzen ein Ende setzen. Aber als die Mafia-Bande hinter Schloss und Riegel sitzt, beginnt das Chaos erst richtig: Ein Psychopath namens Joker will so lange Unschuldige ermorden, bis Batman seine wahre Identität preisgibt …
 
Originaltitel The Dark Knight
Produktionsjahr 2008
Genre Actionthriller
Laufzeit

ca. 153 Minuten

Altersfreigabe ab 16 Jahren
Regie Christopher Nolan
Darsteller Christian Bale, Heath Ledger, Aaron Eckart, Gary Oldman, Michael Caine, Morgan Freeman, Maggie Gyllenhaal
     
Kritik
Es gibt kaum lobende Worte, die über 'The Dark Knight' noch nicht geschrieben worden sind. Und doch muss man gewisse einfach wiederholen. Denn was Regisseur Christopher Nolan aus dem Comic-Helden Batman gemacht hat, ist nichts weniger als eine Meisterleistung. Er packt eine vielschichtige Mafiageschichte in die Welt von Gotham City und setzt bekannte Figuren aus dem Batman-Universum als Schlüsselfiguren ein. Bruce Wayne als den dunklen Ritter, der für Gerechtigkeit sorgt, indem er Selbstjustiz betreibt. Harvey Dent als Helden ohne Maske, der Gotham City Hoffnung auf bessere Zeiten gibt. Und den Joker, der nicht nur die Stadt in ein Chaos versetzt, sondern die beiden anderen Helden bis an ihre moralischen Grenzen treibt – und darüber hinaus. 'The Dark Knight' ist ein unglaublich spannender, intensiver und voller Überraschungen steckender Ritt durch eine finstere Comicwelt, die nichts comichaftes mehr an sich hat. Die lange Spieldauer von zweieinhalb Stunden stört zu keinem Zeitpunkt. Vielmehr gibt es dem Film die Möglichkeit, seine ganze epische Breite aufzuzeigen. Für die Darsteller - von Christian Bale über Aaron Eckhart bis zu Gary Oldman - wiederum bietet 'The Dark Knight' die Möglichkeit, sich als einige der talentiertesten Schauspieler zu beweisen. Und wenn man von 'The Dark Knight' spricht, kommt man um die Nennung des verstorbenen Heath Ledger nicht herum. Er hat die Rolle des Jokers so sehr verinnerlicht, dass er zu den furchteinflössendsten Kreaturen der Kinogeschichte gehört. Ledger rundet den bereits tollen Film zu einem Thriller-Meisterwerk ab. Episch. Wuchtig. Grandios.
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Warner Home Video
Anzahl Discs 1
Verpackung Steelbook
Bild 16:9 (2.40:1), teils 1.78:1, IMAX
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby TrueHD 5.1
Französisch: Dolby Digital 5.1
Spanisch: Dolby Digital 5.1
Portugiesisch: Dolby Digital 5.1
Italienisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Chinesisch, Dänisch, Englisch, Französisch, Finnisch, Holländisch, Italienisch, Koreanisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Film mit Fokus-Punkten
- Die Batman-Technologie
- Die Psychologie von 'The Dark Knight'
- Gotham Tonight
- Bildergalerien
- Trailer und TV-Spots

Die Blu-ray-Disc bietet die Möglichkeit, während des Films diverse Dokumentationen anzuschauen. Diese können aber auch separat betrachtet werden. Die Extras auf der Bonus-Disc gehen weiter in die Tiefe. Gut, aber nicht überragend.

© rezensiert von Adrian Spring am 04.01.09
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite