Aktuelle Kritiken
Onward - Keine halben Sachen Perfect Human
Jagdzeit 3 Engel für Charlie
Sonic the Hedgehog The Gentlemen
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Männersache
von
Gernot Roll & Mario Barth
 

"Barths Debütfilm hat neben der professionellen Machart leider nicht viel Witziges zu bieten."

 
Release: 1. Oktober 2009
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Tagsüber arbeitet Paul (Mario Barth) in einer Zoohandlung und abends an seiner Karriere als Komiker. Zugegeben, seine Auftritte laufen mies... bis Paul anfängt Witze über seinen besten Freund Hotte (Dieter Tappert) und dessen Freundin Susi (Anja Kling) zu reissen. Auf einmal läuft es auf der Bühne, das Publikum tobt. Hotte und Susi auch. Und auf einmal steht Paul vor der Entscheidung: Verzichtet er auf die Komikerkarriere? Oder setzt er eine echte Männerfreundschaft aufs Spiel?
 
Originaltitel Männersache
Produktionsjahr 2009
Genre Komödie
Laufzeit

ca. 95 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Regie Gernot Roll & Mario Barth
Darsteller Mario Barth, Dieter Tappert, Michael Gwisdek, Anja Kling, Bernd Begemann
     
Kritik
Mario Barth, erfolgreicher Comedian aus Deutschland und Guinness Weltrekord-Halter der "Comedyshow vor den meisten Zuschauern" (siebzigtausend an der Zahl), wagt sich nun erstmals auf die grosse Leinwand. Und dies gleich als Hauptdarsteller, Co-Regisseur und Drehbuchautor zugleich. Sein Humor spaltet jedoch die Nation - die einen lieben seinen offensiven, von Lachern geprägten Witz (was durchauch auch seine enorme Bühnenpräsenz ausmacht) und die anderen fragen sich was an seinen Sprüchen überhaupt lustig sein soll. 'Männersache' wirkt wie eine durchschnittliche, deutsche Komödie: Ein schmaler Plot der viel Slapstick und Situationskomik zulässt und einen vorhersehbaren Schluss beinhaltet. Mit Constantin steht ausserdem eine erfahrene Filmeschmiede im Hintergrund, wobei es in Sachen Promotion sicherlich auch nicht fehlen dürfte. Nur legt uns Mario Barth leider ein Skript vor, welches schlanker als der Inlay nicht sein könnte. Die Geschichte beginnt ohne Anspruch, ohne Komplexität und besonders enttäuschend ist der sehr lasche Humor. Nur sehr wenige Sequenzen (die aber meist nichts mit dem eigentlichen Filmgeschehen zu tun haben) können zu einem herzhaften Lachen anregen. Am Besten kehrt Barth auf die Bühne zurück, wo er ganz klar mehr zuhause ist. Bloss kein 'Männersache 2'... Barths Debütfilm hat neben der professionellen Machart leider nicht viel Witziges zu bieten.
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Constantin Film
Anzahl Discs 3
Verpackung Bluray-Digipack
Bild 16:9 (1.85:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1 & DTS Digital 5.1 & DTS HD 5.1
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Dieter Tappert am Set
- Doppel-Interview
- Gag-Reel
- Michael Gwisdek spielt Rudi
- Anja Kling spielt Susi
- Making Of: 'Die Schaumparty'
- Teamfilm
- Deleted Scenes
- Interviews
- Making Of
- Mario Barth am Set
- Darsteller-Infos

Für eine 'Premium Edition' durchaus gelungenes Bonusmaterial. Über interessante Hintergrundinfos findet man auch Witziges, sowie Informatives und Interviews.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 21.10.09
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite