Aktuelle Kritiken
Onward - Keine halben Sachen Perfect Human
Jagdzeit 3 Engel für Charlie
Sonic the Hedgehog The Gentlemen
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
The International
von
Tom Tykwer
 

"Ein brisanter Polit-Thriller mit einer gehörigen Portion Action und überzeugenden Schauspielern."

 
Release: 17. September 2009
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Im Mittelpunkt steht die Entschlossenheit von Interpol-Agent Louis Salinger (Clive Owen) und der New Yorker Staatsanwältin Eleanor Whitman (Naomi Watts), eine der mächtigsten Banken der Welt zu Fall zu bringen. Während sie eine Reihe illegaler Aktivitäten aufdecken, folgen Salinger und Whitman der Spur des Geldes von Berlin nach Mailand, New York und Istanbul. Bald schon befinden sie sich mitten in einer hochriskanten Hetzjagd rund um den Globus, bei der sie durch ihre kompromisslose Hartnäckigkeit auch ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen: Denn ihre Zielpersonen machen vor nichts halt um auch weiterhin Terroranschläge und Kriege finanzieren zu können.
 
Originaltitel The International
Produktionsjahr 2009
Genre Polit-Thriller
Laufzeit

ca. 118 Minuten

Altersfreigabe ab 16 Jahren
Regie Tom Tykwer
Darsteller Clive Owen, Naomi Watts, Armin Mueller-Stahl, Ulrich Thomsen, Michel Voletti
     
Kritik
Dieser Film kommt gerade in der Zeit der grössten Finanzkrise der letzen Jahrzehnte. Banken sind nicht mehr vertrauenswürdig, so verwundert es nicht, dass in diesem Film ein Finanzinstitut als Bösewicht dargestellt wird. Jedoch, was wissen wir wirklich was mit den Geldern geschieht, die bei einer Bank eingelagert sind? Die Geschichte bietet Stoff für Diskussionen nach dem Film. Obwohl das Genre Polit-Thriller und die Laufzeit von doch zwei Stunden einen eher trocknen Film erwarten lässt, wird man positiv vom Gegenteil überrascht. Der Film hat viel Schwung, dies geschieht einerseits durch die oft wechselnden Schauplätze (Milano, Lyon, München, New York, usw.) und durch eine hohe Spannungsintensität und einer gehörigen Portion Action. Da zählt die gut 10minütige Schiesserei im Guggenheimmuseum in New York sicher zu den Höhepunkten des Filmes. Aber auch die Schauspieler machen ihren Job mehr als gut. Besonders das Zusammenspiel zwischen Naomi Watts und Clive Owen harmoniert. Die Filmmusik ist erstaunlicherweise ruhig und wird praktisch nie wahrgenommen. Für die Höchstnote fehlt dennoch das gewisse etwas. Ein brisanter Polit-Thriller mit einer gehörigen Portion Action und überzeugenden Schauspielern.
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Sony Pictures Home Entertainment
Anzahl Discs 2
Verpackung Amarayhülle
Bild 16:9 (2.40:1)
Ton Deutsch: Dolby True HD 5.1
Englisch: Dolby True HD 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Türkisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- The International Experience (PIP)
- Deutscher und Englischer Audiokommentar
- Erweiterte Szene
- Making of
- Diverse Featurettes
- Trailershow
- Cine-Chat BD Live
- separate Disc mit Digital Copy des Films

Die Extras sind interessant. Digital Copy ist eine gute Idee - wenn auch nur auf Windows nutzbar.

© rezensiert von Felix Hinderling am 22.10.09
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite