Aktuelle Kritiken
Little Women Vivarium
Underwater - Es ist erwacht 7500
Lost in London Bombshell - Das Ende des Schweigens
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Toy Story
von
John Lasseter
 

"Der erste rein animierte Film in Spielfilmlänge - ganz klar ein Meilenstein der Filmgeschichte!"

 
Release: 11. März 2010
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Als der coole Space-Ranger Buzz Lightyear auftaucht und sofort das neue Lieblingsspielzeug seines Besitzers Andy wird, sieht Cowboy Woody seine Vormachtstellung im Kinderzimmer in Gefahr. Dramatisch wird die Situation, als beide plötzlich dem bösen Nachbarsjungen ausgesetzt sind. Um jetzt überleben zu können müssen die beiden Rivalen zu Freunden werden und als Team zusammenarbeiten. Unterstützt durch ihre gemeinsamen Freunde beginnt für Woody und Buzz eine atemberaubende Flucht nach Hause...
 
Originaltitel Toy Story
Produktionsjahr 1995
Genre Animation
Laufzeit

ca. 78 Minuten

Altersfreigabe ohne Altersbeschränkung
Regie John Lasseter
Stimmen (eng.) Tom Hanks, Tim Allen, Don Rickles, Jim Varney, Wallace Shawn
     
Kritik
Was da John Lasseter vor - inzwischen bereits - fünfzehn Jahren geschaffen hat, war ganz klar ein Werk für die Ewigkeit. Verdient nahm er damals den Special Achievement Oscar für den ersten rein computer-animierten Film in Spielfilmlänge entgegen und gab mit seiner Pioniersarbeit auch gleich den Startschuss des grossen Druchbruchs des Animationsfilms. Aber nicht nur Lasseter gebührt Lob, sondern auch der ganzen Crew von Pixar. Im Jahre 1995 hat beispielsweise Microsoft gerade mal die erste, wirklich kommerzielle Version von ihrem Windowssystem auf den Markt gebracht, bei welchem Anwender Freudensprünge machten wenn sie im mitgelieferten Paint einen Zeichnung auf Kinderniveau fertigstellen konnten. Die Jungs von Pixar haben zu dieser Zeit jedoch einen achzig Minuten dauernden Film, komplett in CGI geschaffen. Inzwischen ist 'Toy Story' natürlich technisch nicht mehr in der oberen Liga mit dabei. Was aber immer noch überaus positiv auffällt ist die Story. Auch wenn die Figuren alle rein digital sind, versprühen sie unglaublich viele Emotionen und erwecken die Spielzeugwelt im wahrsten Sinne des Wortes zum Leben. Woody und Buzz Lightyear sind zudem zwei sehr gelungene Charaktere, welche im Verlaufe des Filmes unglaublich viel durchmachen und dem Zuschauer sehr ans Herz wachsen. Hinzu kommen die vielen weiteren "Spielzeuge" wie Dino Rex, Mr. kartoffelkopf und Sparschwein Specki, die zudem noch für genügend Humor sorgen. Der erste rein animierte Film in Spielfilmlänge - ganz klar ein Meilenstein der Filmgeschichte!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Walt Disney Studios Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: DTS Digital 6.1 ES
Englisch: DTS HD Master Audio 5.1
Italienisch: DTS Digital 6.1 ES
Türkisch: DTS Digital 6.1 ES
Untertitel Deutsch, Englisch, Türkisch, Italienisch, Englisch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Die Filmemacher erinnern sich
- Das Vermochtnis von 'Toy Story'
- Making Of: 'Toy Story'
- Musikvideo: 'Du hast einen Freund in mir'
- Das Design von 'Toy Story'
- Zusätzliche Szenen
- 'Toy Story 3' Vorschau: 'Die Geschichte'
- Buzz Lightyear Missionslog: Raketenstart
- 3 animierte Studio Stories
- Buzz erobert Manhatten
- Audiokommentar
- Schwarzer Freitag: Die 'Toy Story', die niemand kennt
- Wege zu Pixar

Sehr löblich dass einige Features extra für dieses Bonusmaterial aufgenommen wurden (Bsp: 'Die Filmemacher erinnern') und nicht von einer vorigen DVD-Version kopiert wurden.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 19.03.10
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite