Aktuelle Kritiken
Hotel Mumbai Godzilla II: King of the Monsters
Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich Tolkien
This Is Us - 3. Staffel X-Men: Dark Phoenix
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Avatar
von
James Cameron
 

"Die berauschende Technikdemonstration von gigantischem Ausmasse weiss zu überzeugen."

 
Release: 23. April 2010
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Auf der Suche nach neuen Erwerbsquellen stossen die Menschen im 22. Jahrhundert auf den Planeten Pandora, der von den drei Meter grossen, mit blauer Haut versehenen Na'vi bevölkert wird. Da Menschen dort nicht atmen können, kommen Avatare zum Einsatz: Lebewesen in Na'vi-Form, gesteuert von ihren Besitzern. Jake Sully (Sam Worthington) wird für das Programm ausgewählt. Er lernt die Na'vi Neytiri (Zoe Saldana) lieben und findet sich im Kreuzfeuer eines Krieges zwischen Menschen und Navi, die für ihren Planeten kämpfen.
 
Originaltitel Avatar
Produktionsjahr 2009
Genre Science-Fiction
Laufzeit

ca. 162 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Regie James Cameron
Darsteller Sam Worthington, Zoe Saldana, Sigourney Weaver, Stephen Lang, Joel Moore
     
Kritik
Zwölf Jahre nach dem überaus erfolgreichen 'Titanic' (elf Oscars und vier Golden Globes) erntet James Cameron mit seinem neuesten Werk erneut eine Welle an Auszeichnungen (von neun Oscar-Nominationen drei gewonnen, sowie zwei von vier Golden Globes). Es liegt zwar auf der Hand dass 'Avatar' - abgesehen von den Verkaufszahlen - ganz klar nicht an 'Titanic' herankommt, dennoch ist es sehr beeindruckend dass ein Science-Fiction Film den Preis für den Besten Film bei den renommierten Golden Globes erhalten hat. Ob 'Avatar' diesen Preis auch wirklich verdient hat oder - wie böse Zungen behaupten - ihn sich durch die herausragende Technik aufgrund des monströsen Budgets erkauft hat, bleibt dahingestellt. Fest steht allerdings dass auch das Drehbuch gelobt wurde, welches es auch wahrlich in sich hat. Die enorme Tiefe, welche das Werk trotz der sehr vielen virtuellen Effekte erreicht, ist beeindruckend und lässt die über zweieinhalb Stunden Filmzeit wie im Fluge vergehen. Der Spannungsaufbau ist ebenfalls sehr gut verteilt und passt sich wunderbar in die sauber gegliederte Storyline ein. Die Darsteller bringen dann noch das Nötige bei, überzeugen aber nicht durch Top-Leistungen. Denn die grosse Show gehört den Effekten. Das extra für den Film entwickelte virtuelle Kamerasystem und das angewandte Performance Capturing machen klar, dass es ein grosses Ziel von 'Avatar' war, sich als Meilenstein in der Filmtechnik zu etablieren. Die berauschende Technikdemonstration von gigantischem Ausmasse weiss zu überzeugen.
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih 20th Century Fox Home Entertainment
Anzahl Discs 2
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.35:1)
Ton Deutsch: DTS Digital 5.1
Englisch: DTS HD Master Audio 5.1
Französisch: DTS Digital 5.1
Ungarisch: Dolby Digital 5.1
Tschechisch: Dolby Digital 5.1
Slowakisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Tschechisch, Ungarisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Griechisch, Bulgarisch, Kroatisch, Slowenisch, Portugiesisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Codekarte mit Registrierungscode*

* auf der Disc selbst befinden sich keine Extras. Eine Codekarte mit einem Registrierungscode ermöglicht dann die Extras online abzurufen. Ziemlich unbequem, aber dynamisch aktuell.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 10.05.10
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite