Aktuelle Kritiken
Perfect Human Jagdzeit
3 Engel für Charlie Sonic the Hedgehog
The Gentlemen Little Women
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Twilight: New Moon
von
Chris Weitz
 

"Der 'Twilight'-Hype geht in die zweite Runde und kann die Qualität des ersten Teils halten!"

 
Release: 15. April 2010
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Für immer mit Edward (Robert Pattinson) zusammen zu sein - Bellas (Kristen Stewart) Traum scheint wahr geworden. Kurz nach ihrem 18. Geburtstag findet er jedoch ein jähes Ende, als ein kleiner, aber blutiger Zwischenfall ihr fast zum Verhängnis wird. Edward hat keine andere Wahl: Er muss sie verlassen. Für immer. Bella zerbricht beinahe daran, einzig die Freundschaft zu Jacob (Taylor Lautner) gibt ihr die Kraft weiterzuleben. Da erfährt Bella, dass Edward in höchster Gefahr schwebt. Und sein Schicksal liegt in ihren Händen.
 
Originaltitel Twilight: New Moon
Produktionsjahr 2009
Genre Drama
Laufzeit

ca. 131 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Regie Chris Weitz
Darsteller Kristen Stewart, Robert Pattinson, Taylor Lautner, Ashley Greene, Billy Burke
     
Kritik
Eigentlich müsste die Adaption des zweiten 'Twilight'-Filmes nicht einmal gut sein - denn die Fans stehen sowieso Schlange vor den Kinos und decken sich reihenweise mit Marketingartikeln ein. Mit Chris Weitz nimmt aber nun nach Catherine Hardwicke ein neuer Regisseur das Ruder in die Hand, was den Gedanken aufkommen lässt dass die Produzenten nach Innoation streben und den treuen Fans eine frische Fortsetzung liefern möchten. Tatsächlich ändert Weitz (Regisseur von 'About a Boy' und 'Der goldene Kompass') so einiges, bleibt aber dem dem typischen 'Twilight'-Stil treu, welcher auch hauptsächlich für die non-stop stimmige Atmosphäre verantwortlich ist. Sofort fällt auf dass die Kampfszenen in völlig neuem Licht erstrahlen und die klassische Vampir-Figur in den Schatten gestellt wird. Zudem bringt die Rolle von Jacob, gespielt von Taylor Lautner, einige neue Möglichkeiten im CGI-Bereich mit sich und sorgt damit für noch mehr Action. Aber auch die Story weiss zu gefallen. Mit über zwei Stunden ist der Film zwar ziemlich lange ausgefallen, aber hart gesottene 'Twilight'-Fans werden wohl keine Längen verspüren. Zudem muss noch erwähnt werden dass vorausgesetzt wird, dass man den ersten Teil gesehen hat, um die doch komplexe Materie zu verstehen. Über das schnelle Ende welches noch viele Fragen offen lässt, teilen sich ebenfalls die Meinungen. Da der dritte Teil jedoch offiziell bestätigt wurde, ist auch dies nur halb so schlimm. Der 'Twilight'-Hype geht in die zweite Runde und kann die Qualität des ersten Teils halten!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Ascot Elite Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.40:1)
Ton Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel Deutsch, Deutsch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Audiokommentar von Regisseur Chris Weitz und Cutter Peter Lambert
- Making Of: 'Das Abenteuer geht weiter...'
- diverse Trailer/Teaser
- Vom erstern Entwurf bis zum Film
- Entfernte Szenen
- Erweiterte Szenen
- Das Fanphänomen
- 4 Musikvideos
- Die Musik von 'New Moon'
- Interview mit den Volturi
- diverse Edward- und Jacob-Featurettes
- Das Wolfsrudel
- Der Dreh in Italien
- Vorschau auf 'Eclipse'

Die Laufzeit der Extras beträgt über drei Stunden und bieten somit für Fans eine riesige Menge an interessantem Material. Nur schon das Making Of dauert über eine Stunde.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 19.05.10
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite