Aktuelle Kritiken
Perfect Human Jagdzeit
3 Engel für Charlie Sonic the Hedgehog
The Gentlemen Little Women
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Imagine That
von
Karey Kirkpatrick
 

"Wer Murphy immer noch als herumalbernden Clown auszuhalten mag, ist hiermit gut bedient!"

 
Release: 22. April 2010
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Investmentbanker Evan (Eddie Murphy) ist nicht erfreut, als ihm seine Ex die gemeinsame Tochter Olivia (Yara Shahidi) für eine Woche aufs Auge drückt, muss er sich doch gerade gegen Johnny Whitefeather (Thomas Haden Church) und dessen innovative Methoden verteidigen. Doch da entpuppt sich Olivia als Rettung für Daddys Probleme: Mittels einer magischen Decke kann sie Kontakt zu unsichtbaren Prinzessinnen aufnehmen. Und die besitzen detaillierte Kenntnisse über die Welt der Börsen und Aktienkurse.
 
Originaltitel Imagine That
Produktionsjahr 2009
Genre Komödie
Laufzeit

ca. 103 Minuten

Altersfreigabe ohne Altersbeschränkung
Regie Karey Kirkpatrick
Darsteller Eddie Murphy, Yara Shahidi, Thomas Haden Church, Ronny Cox, Stephen Rannazzisi
     
Kritik
Entweder kann Eddie Murphy nicht genug davon kriegen, oder er kann einfach nicht damit aufhören den herumalbernden Clown zu spielen der am laufenden Band wilde Gestik und Sprüche von sich gibt und dabei scheinbar endlos am Grimassen ziehen ist. Bei 'Dreamgirls' hat er zwar bewiesen dass in ihm mehr steckt als nur ein Komödien-Blödi der die Kinder am laufenden Band zu unterhalten weiss, und erhielt dafür auch verdient einen Golde Globe und auch eine Oscar-Nomination. Wieso aber fällt er nun zurück in die B-Movie Komödienschiene? In Anbetracht dessen hat sich Murphy nun endgültig ins Aus der ernsten Rollen katapultiert. Bei den Razzie Awards wurde er gar zum Schlechtesten Darsteller des Jahrzehnts gekürt. Der Film an sich, ist allerdings gar nicht so schlecht ausgefallen. 'Zuhause ist der Zauber los' bietet zwar überhaupt nichts Neues und ist eine schlichte und stinknormale Vater-Tochter-Romanze, bei welcher beispielsweise der Konservative Elternverband (Parents Television Council) überhaupt nichts zu meckern hat. Besonders die kleine Yara Shahidi, welche aus rund dreitausend Kindern gecastet wurde, stiehlt Murphy in vielen Szenen die Schau, harmoniert aber auch unglaublich gut mit dem New Yorker. 'Zuhause ist der Zauber los' ist übrigens der zweite Film von Regisseur Karey Kirkpatrick, welcher 2006 zusammen mit Tim Johnson bei 'Ab durch die Hecke' bereits Regie geführt hat. Wer Murphy immer noch als herumalbernden Clown auszuhalten mag, ist hiermit gut bedient!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Paramount Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Amarayhülle
Bild 16:9 (2.35:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Türkisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Türkisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Entfernte Szenen
- Lustige Outtakes
- Kommentar mit Regisseur Karey Kirkpatrick und Yara Shahidi
- Bühnenbild-Tour mit Yara Shahidi
- Ein Spielplatz der Fantasie
- Wie man die Rolle bekommt
- Star Blanket: Der Indianische Einfluss
- Der König und seine Narren

Die Extras strotzen nur so von witzigen, kinderfreundlichen Featurettes und besonders Yara Shahidi (und nicht wie erwartet Eddie Murphy) tritt dabei in den Mittelpunkt.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 25.05.10
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite