Aktuelle Kritiken
Breaking News in Yuba County SpongeBob Schwammkopf - Eine schwammtastische Rettung
100% Wolf Escape Room 2 - No Way Out
Space Jam: A New Legacy The Unholy
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Zoey 101
von
Dan Schneider
 

"Die 2. Staffel wird zwar erwartungsgemäss kein neues Zielpublikum finden, gefällt aber trotzdem."

 
Release: 18. Juni 2010
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Zoey Brooks (Jamie Lynn Spears) ist eines der ersten Mädchen, die die einstige Jungenschule Pacific Coast Academy Malibu besuchen kann. Klar, dass sie und ihre Freundinnen bei ihren alteingesessenen Klassenkameraden für jede Menge Aufregung sorgen. Zoey bemüht sich auch schon sehr bald um einen Platz in der Jungen-Basketballmannschaft. Natürlich sind die Jungs total begeistert Mädchen an ihrer Schule zu haben, aber vielleicht nicht unbedingt im Basketball...
 
Originaltitel Zoey 101
Produktionsjahr 2005-2008
Genre Jugendserie
Laufzeit

ca. 300 Minuten

Altersfreigabe ab 6 Jahren
Created By Dan Schneider
Darsteller Jamie Lynn Spears, Paul Butcher, Christopher Massey, Erin Sanders, Matthew Underwood
     
Kritik
Auch wenn die Teenie-Sitcom 'Zoey 101' beim Zielpublikum der zehn- bis vierzehnjährigen enorm eingeschlagen hat und Nickelodeon auch die gewünschten Einschaltquoten brachte, verhalf sie der kleinen Jamie Lynn Spears leider nicht zum gewünschten Erfolg, der ihre ältere Schwester Britney schon längere Zeit auf der ganzen Welt geniesst. Für Jamie Lynn gab es nach dem Serienfinale vor zwei Jahren bloss noch eine kleine Sprechrolle in einer computer-animierten Direct-to-DVD-Produktion von 'Unstable Fables', die die Geschichte von Goldlöckchen und den drei Bären erzählt. Seitdem hört man nichts mehr über die heute Neunzehnjährige, die sich vermutlich inzwischen lieber um ihre Tochter kümmert, die 2008 zur Welt kam. Zur Serie: Viel Neues im Vergleich zur ersten Staffel gibt es in der zweiten leider nicht. Noch immer stehen gut gelaunte und gut aussehende Teenager in einer bunten Welt im Mittelpunkt, abgemischt mit den üblichen Problemen die Teenager in diesem Alter nun mal haben. In der zweiten Staffel erhalten Zoey und ihre Freunde Zuwachs einer neue Mitschülerin. Lola, gespielt von Victoria Justice, ist ein klassisches Gothic-Girl aus dem Bilderbuch, die sich auch schon mal selbst die Zunge pierct um Geld zu sparen. Man sieht: Chaos ist vorprogrammiert und die nötige Moralpredigt wird natürlich auch noch gehalten. Für Fans der ersten Staffel bestimmt ein Blick wert. Die 2. Staffel wird zwar erwartungsgemäss kein neues Zielpublikum finden, gefällt aber trotzdem.
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Nickelodeon
Anzahl Discs 3
Verpackung Digipack
Bild 4:3 (1.33:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 2.0
Untertitel Keine
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

Keine Extras

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 22.06.10
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite