Aktuelle Kritiken
Rambo: Last Blood Angel Has Fallen
Playmobil - Der Film The Kill Team
Late Night Gloria Bell
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Alice in Wonderland
von
Tim Burton
 

"Eine knallige Optik und schrille Charaktere machen Burton's Werk durchaus sehenswert."

 
Release: 15. Juli 2010
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Nach vielen Jahren kehrt die inzwischen 19-jährige Alice (Mia Wasikowska) zurück ins Wunderland, einem faszinierenden Ort jenseits aller Vorstellungskraft. Dort trifft sie auf viele aussergewöhnliche Charaktere wie den verrückten Hutmacher (Johnny Depp), die weisse und rote Königin (Anne Hathaway und Helena Bonham Carter), sowie das weisse Kaninchen. Auf ihrer unglaublichen Reise durch diese zauberhafte Welt findet Alice heraus wer sie wirklich ist, und für was es sich lohnt an Träume zu glauben.
 
Originaltitel Alice in Wonderland
Produktionsjahr 2010
Genre Fantasy-Abenteuer
Laufzeit

ca. 104 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Regie Tim Burton
Darsteller Mia Wasikowska, Johnny Depp, Helena Bonham Carter, Anne Hathaway, Crispin Glover
     
Kritik
Bereits das siebte Mal arbeitet nun Johnny Depp mit Regisseur Tim Burton zusammen und erneut setzt letzterer wieder unverkennbar seinen Stempel auf sein neuestes Werk. Es ist 'Alice im Wunderland' - keine Neuverfilmung des Disneyklassikers aus den Fünfziger Jahren, sondern eher ein Sequel. Alice ist inzwischen neunzehn Jahre alt, fällt (erneut) durch den Hasenbau und landet nach einem schier endlosen Fall im Wunderland. Burton setzt viele eigene Akzente und geniesst förmlich seine künstlerische Freiheit, um sich in dieser Welt - in der alles möglich ist - vollends entfalten zu können. Auch Johnny Depp fühlt sich sichtlich wohl in seiner verrückten Rolle als Hutmacher und bildet sogleich den schauspielerischen, sowie auch den allgemeinen Höhepunkt des Filmes. Das Drehbuch stammt aus der Feder der Disney-Autorin Linda Woolverton, welche bereits bei 'Der König der Löwen' und 'Die Schöne und das Biest' mitschrieb. Aber hier zeigt sich genau das Problem auf, welches 'Alice im Wunderland' mit sich bringt: Das starke Disney-Franchise zwängt sich zu sehr in Burtons eigen entwickeltes Motiv. So kommt es gegen Schluss unvermeidlich zu einer 'Narnia'-ähnlichen Schlacht, welche sich besonders für Fans von Tim Burton wie ein Stich im Herzen anfühlt. Grösstenteils betrachtet überzeugt jedoch Burton's 'Alice im Wunderland' auch fünfzig Jahre nach dem Disney Zeichentrickfilm und lässt das Werk in (wenn auch vollkommen) neuem Glanz noch einmal erstrahlen. Eine knallige Optik und schrille Charaktere machen Burton's Werk durchaus sehenswert.
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Walt Disney Studios Home Entertainment
Anzahl Discs 3
Verpackung Digipack
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1 (DVD) & DTS-HD 6.1 (Bluray)
Englisch: Dolby Digital 5.1 (DVD) & DTS-HD Master Audio 6.1 (Bluray)
Französisch: Dolby Digital 5.1 (DVD) & DTS 6.1 (Bluray)
Türkisch: Dolby Digital 5.1 (DVD) & Dolby Digital 6.1 (Bluray)
Untertitel Deutsch, Englisch, Arabisch, Französisch, Türkisch, Englisch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Der verrückte Hutmacher
- Alles über Alice
- Spezialeffekte im Wunderland
- diverse Disney-Trailer

Das 3-Disc-Set enthält den Film auf Bluray, als DVD und als Digital Copy. Die Extras bringen aber leider nicht einmal 20 Minuten auf die Waage, sind aber interessant.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 04.08.10
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite