Aktuelle Kritiken
Hotel Mumbai Godzilla II: King of the Monsters
Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich Tolkien
This Is Us - 3. Staffel X-Men: Dark Phoenix
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
American High School
von
Sean Patrick Cannon
 

"Billig, überaus dämlich und ziemlich witzlos!"

 
Release: 10. August 2010
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Gwen (Jillian Murray) zählt nicht zu den beliebtesten Personen an der High School. Als sie sich von ihrem Gatten Holden (Talan Torriero) zum Sex im Zimmer des Rektors hinreissen lässt, kann die ganze Schule mithören, weil das Mikrophon ohne das wissen des Paares offen ist. Gwen muss sich daraufhin Schmähungen anhören und stellt fest, dass sie schwanger ist. Holden dankt es ihr, indem er fremd geht und der kleinwüchsige Rektor Mr. Mann (Martin Klebba) wird nach Protesten von diversen Eltern gefeuert.
 
Originaltitel American High School
Produktionsjahr 2009
Genre Komödie
Laufzeit

ca. 86 Minuten

Altersfreigabe ab 16 Jahren
Regie Sean Patrick Cannon
Darsteller Jillian Murray, Talan Torriero, Aubrey O'Day, Martin Klebba, Nikki Ziering
     
Kritik
Eigentlich ist es ein Wunder, dass aufgrund dieses Drehbuchs überhaupt Geldgeber für die Produktion von 'American High School' gefunden werden konnten. Der knapp dreissig-jährige New Yorker Sean Patrick Cannon hat bei diesem Projekt selbst Regie geführt sowie auch das Drehbuch geschrieben - es ist sein Debütfilm in beiden Belangen und ganz offensichtlich auf der ganzen Länge misslungen. Zu der ziemlich inhaltslosen und spannungsarmen Story kommt eine überaus unprofessionelle Umsetzung, welche weit entfernt ist von Teenie-Klassikern wie 'American Pie' oder 'College Animals'. Mit diesen Titeln wird aber natürlich geworben und da das Cover des Filmes sichtlich nach Sex schreit und mit einem Playboy-Model prahlt, findet der Streifen natürlich viele Käufer und die geldgebenden Produzenten werden belohnt. Ergo: Die Qualität sinkt von Film zu Film immer mehr, denn gekauft werden die Streifen ja sowieso. 'American High School' ist aber wirklich sehr nahe daran, die Genre-Fans von ihrer Lieblingssparte wegzubringen. Denn stumpfsinniger ist wohl noch kein Teenie-Film ausgefallen. Nur äusserst wenige Witze bringen den Zuschauer zum Lachen und wenn, dann meistens aus dem Grund dass es bereits lächerlich peinlich zur Sache geht. Die Schauspieler als untalentiert abzustempeln ginge dann aber doch ein wenig zu weit, da bei diesem Drehbuch selbst Profis Mühe hätten sich zu entfalten. Billig, überaus dämlich und ziemlich witzlos!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Sunfilm Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1 & DTS 5.1
Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel Keine
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Audiokommentar
- Deleted Scenes
- Trailer

Das Bonusmaterial bietet bloss Features die eigentlich zu erwarten waren. Ein Making Of fehlt leider gänzlich, sowie auch spezifische Features von und mit den Akteuren.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 17.08.10
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite