Aktuelle Kritiken
Rambo: Last Blood Angel Has Fallen
Playmobil - Der Film The Kill Team
Late Night Gloria Bell
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Elvis on Tour
von
Robert Abel & Pierre Adidge
 

"Elvis‘ 15 Konzerte in 15 Tagen sind verdient mit einem Golden Globe ausgezeichnet worden."

 
Release: 20. August 2010
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Mit mehr als fünfundzwanzig Titeln beweist der King of Rock’n’Roll Elvis Presley sein Können, seine Bandbreite und sein unwiderstehliches Charisma als Showman. Neben dieser Chronik der durch etliche Städte führenden Konzerttour von 1972 - fünf Jahre vor seinem tragischen Tod - gibt es neben Bühnenauftritten auch Szenen der Tourneereise zu sehen. Hinzu kommt der Einsatz von multiplen Kameraeinstellungen, mit denen der Zuschauer hautnah miterleben kann, wie Elvis über die Bühne wirbelt.
 
Originaltitel Elvis on Tour
Produktionsjahr 1972
Genre Musik-Dokumentation
Laufzeit

ca. 94 Minuten

Altersfreigabe ohne Altersbeschränkung
Regie Robert Abel & Pierre Adidge
Darsteller Elvis Presley, Bill Baize, Estell Brown, James Burton, Ed Enoch
     
Kritik
Inzwischen gibt es unzählige Dokumentationen über Elvis Presley. Was aber noch viel eindrücklicher ist: Der King of Rock’n’Roll hat in einunddreissig Spielfilmen die Hauptrolle gespielt - und dies in nur vierzehn Jahren. Klar, qualitativ sind es natürlich keine Werke für die Ewigkeit. Aber dennoch ist die Arbeitsmoral des Amerikaners zu bewundern. Hinzu kommen noch zwei Konzertdokumentationen - und eine davon ist 'Elvis on Tour'. Sie gibt einen sehr guten Einblick in eine Tournee, wie sie Elvis häufig in den Siebziger Jahren veranstaltet hatte. Natürlich handelt es sich hierbei aber um eine ganz spezielle Tournee. Es sind fünfzehn Konzerte, welche in fünfzehn aufeinanderfolgenden Tagen über die Bühne gingen. Der Film zeigt Elvis sowohl als professionellen Showman auf der Bühne, als auch nervös wartend im Backstage-Bereich. Besonders ist natürlich, dass Elvis den Filmemachern in Form eines lang gezogenen Interviews immer wieder Fragen beantwortet - und wie jeder Elvis-Fan weiss: Der King gab äusserst selten Interviews. 'Elvis on Tour' ist wahrlich eine gelungene Musik-Doku, welche verdient einen Golden Globe für die Beste Dokumentation gewann und seine Kosten innert weniger Tage wieder eingespielt hat. Es gibt viel Informationen über den Tourneeablauf, sowie auch Archivaufnahmen, Filmausschnitte und natürlich wunderschöne Rock’n‘Roll-Musik. Elvis‘ 15 Konzerte in 15 Tagen sind verdient mit einem Golden Globe ausgezeichnet worden.
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Warner Home Video
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.35:1)
Ton Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel Dänisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Japanisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Schwedisch, Spanisch, Thailändisch, Türkisch, Ungarisch, Chinesisch (vereinfacht), Deutsch für (Hörgeschädigte), Englisch für (Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Booklet

Auf der Bluray selbst sind zwar keine Extras zu finden, allerdings liegt dem Film ein 36-seitiges Booklet bei, welches Infos über die 15-tägige Konzertreihe beinhaltet.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 24.08.10
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite