Aktuelle Kritiken
Hotel Mumbai Godzilla II: King of the Monsters
Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich Tolkien
This Is Us - 3. Staffel X-Men: Dark Phoenix
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Alf
von
Paul Fusco & Tom Patchett
 

"In der letzten Staffel gibt Alf noch einmal alles und hinterlässt bleibende Eindrücke bis heute."

 
Release: 15. Oktober 2010
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Eigentlich sind die Tanners eine ganz normale amerikanische Familie - bis zu dem Tag, an dem ein Raumschiff durch ihr Garagendach kracht. Heraus steigt ein kleiner, äusserst haariger Pilot, der wie eine Kreuzung aus Känguru und Erdferkel aussieht, mit Namen Alf - Kurzform für 'Alien Life Form' oder zu deutsch: 'Ausserirdische LebensForm'. Nach dem Absturz lebt er vor der Öffentlichkeit verborgen mit der Familie Tanner zusammen und erlebt dort seine irdischen Abenteuer.
 
Originaltitel Alf
Produktionsjahr 1986-1990
Genre Sitcom
Laufzeit

ca. 604 Minuten

Altersfreigabe ohne Altersbeschränkung
Created By Paul Fusco & Tom Patchett
Darsteller Paul Fusco, Max Wright, Anne Schedeen, Andrea Elson, Benji Gregory
     
Kritik
Vier Jahre 'Alf' gehören der Vergangenheit an. Die vierte und letzte Staffel besitzt mit vierundzwanzig Episoden zwar immer noch eine stolze Grösse, ist jedoch um zwei Folgen kürzer als noch die drei vorherigen Staffeln. Der gewonnene People's Choice Award bei seinem Debüt, sowie die zwei Kids' Choice Awards für die dritte Staffel (für 'Favorite Show' und 'Favorite TV Actor') sprechen für den Erfolg der gesamten Serie - aber was noch viel wichtiger ist: Selbst nach zwanzig Jahren kennt man 'Alf' noch immer. Im Jahre 1996 folgte mit 'Alf - Der Film' der letzte Höhepunkt, aber danach war endgültig Schluss mit dem knuddeligen Ausserirdischen. In der vierten Staffel versucht sich Alf nun unter anderem als Katzenfreund - und wer Alf kennt weiss wie merkwürdig das ist - ausserdem marktet er an der Börse und gibt sich als Journalist aus. Leider merkt man aber auch dass viele Witze regelrecht von den Produzenten und Autoren erzwungen werden. Denn so hart es auch klingen mag, aber die Luft ist langsam raus. Eine fünfte Staffel und man hätte 'Alf' wohl nicht so gut in Erinnerung behalten. Da kann auch der neugeborene Eric - neuestes Familienmitglied der Tanners – nicht viel bewirken. Letztendlich läuft es aber daraus hinaus, dass Alf zum Serienfinale eine schwere Entscheidung treffen muss: Soll er seine geliebten Erdlinge verlassen und wieder ins weite All reisen wo er eigentlich hingehört und herkommt? In der letzten Staffel gibt Alf noch einmal alles und hinterlässt bleibende Eindrücke bis heute.
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Warner Home Video
Anzahl Discs 4
Verpackung Amarayhülle in Pappschuber
Bild 4:3 (1.33:1)
Ton Deutsch: Mono
Englisch: Stereo
Französisch: Mono
Spanisch: Mono
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Niederländisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

Keine Extras

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 15.10.10
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite