Aktuelle Kritiken
Eine Million Minuten Gangs of London - Staffel 1+2 - Limited Special Edition
Domina - 1. Staffel Asterix & Obelix: Mission Kleopatra
Baghead One Life
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Lemmy
von
Greg Olliver & Wes Orshoski
 

"Sex, Drugs & Rock’n’Roll! Ein würdiges Portrait über eine wahre Legende des Heavy Metall!"

 
Release: 21. Januar 2011
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei CityDisc.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Ein schonungsloser Einblick in das unglaubliche Leben des legendären Heavy Metal-Pioniers Lemmy Kilmister, Frontmann der mitunter einflussreichsten Kult-Band aller Zeiten: Motörhead. Seit mehr als vier Jahrzehnten kreuzt Lemmy's von Drogen und rauer Stimme gekennzeichnete Karriere einschlägige Momente der Rock-Geschichte: Er sah die Beatles im Cavern Club und arbeitete als Roadie für Jimi Hendrix, bevor er begann Punk und Metal zu vereinen und schließlich Motörhead ins Leben rief.
 
Originaltitel Lemmy
Produktionsjahr 2010
Genre Dokumentation
Laufzeit

ca. 105 Minuten

Altersfreigabe ab 16 Jahren
Regie Greg Olliver & Wes Orshoski
Darsteller Ian 'Lemmy' Kilmister, James Hetfield, Billy Bob Thornton, Ozzy Osbourne, Joan Jett
     
Kritik
'Motörhead' - eine Band die nach über dreissig Jahren Bühnenpräsenz wohl bestimmt jedem Heavy Metal- sowie auch jedem zweiten Musik-Fan ein Begriff ist. Frontmann Ian 'Lemmy' Kilmister ist in der aktuellen Besetzung noch das einzige Gründungsmitglied und mittlerweile zu einer wahren Rock'n'Roll-Legende herangewachsen. Was dieser Mann alles erlebt hat ist schlicht beeindruckend: Inspiriert von wahren Grössen wie Elvis Presley und Little Richard hat er die Beatles bereits gehört als diese noch keine Platte veröffentlicht hatten und war Roadie von Jimi Hendrix. In 'Lemmy' machten sich Greg Olliver und Wes Orshoski - zwei bekennende Motörhead-Fans - an ein Portrait des nimmermüden Bassisten (inzwischen ist er im Rententalter). Als Zuschauer kriegt man einen sehr authentischen und vielaussagenden Einblick in Lemmys Leben, welches ganz dem Motto 'Sex, Drugs & Rock’n’Roll' gerecht wird. Dieser Mann weiss Geschichten zu erzählen die wahrlich zu fesseln vermögen - ob sie nun aus der guten alten Zeit von Elvis & Co. stammen, oder aber aus aktuellen Tourneen. Hierzu tragen auch die unzähligen Statements der vielen Gaststars bei - und da es sich um ein Portrait des legendären Lemmy Kilmisters handelt, melden sich keine geringeren als Metallica, Joan Jett, Slash, Billy Bob Thornton oder Ozzy Osbourne zu Wort. Die einhundert Minuten Filmlaufzeit vergehen wie im Flug und selbst Stunden nach dem Film, hört man immer noch im Hinterkopf die Akkorde von 'Ace of Spades'... Sex, Drugs & Rock’n’Roll! Ein würdiges Portrait über eine wahre Legende des Heavy Metall!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih WVG
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (1.85:1)
Ton Englisch: DTS 5.1
Untertitel Deutsch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Motörhead - Live
- Lemmy & Metallica in Nashville
- Lemmy`s 50th Birthday with Metallica
- The Making Of 'Lemmy'
- Lemmy - Interview Outtakes
- Lord Axesmith` Feature
- Mikkey Dee Feature
- Clarke - Kilmister - Taylor
- Matt Sorum Featurette
- We Are The Road Crew
- Meet The Superfans
- The Sweet Side Of Lemmy
- Lemmy In The Studio / The Making Of Motörizer
- Dave Grohl & Lemmy - Full Conversation
- Billy Bob Thornton & Lemmy - Full Conversation
- Triple H - Interview Outtakes

Das Bonusmaterial hat eine stolze Länge von fast 200 Minuten und ist zudem auf einer separaten Disc vorhanden: Kurzum: Für Motörhead- und Metallica-Fans ein Traum!

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 25.01.11
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite