Aktuelle Kritiken
A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando The Captor - Die Geiselnahme
Game of Thrones - 8. Staffel Streetdance - Folge deinem Traum!
Annabelle 3 TKKG
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Stolen Lives
von
Anders Anderson
 

"Ein scheinbarer Thriller der jedoch zu einem Drama verkommt - aber zumindest zu einem guten!"

 
Release: 11. August 2011
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Ein düsterer Schatten lastet auf dem Leben von Detective Tom Adkins (Jon Hamm) seit sein Sohn vor acht Jahren verschwand. Es fehlt jede Spur von Tom Jr. Wenn er schon nicht fähig ist, das Verschwinden seines eigenen Kindes aufzuklären, wird Adkins nun alles daran setzen, das Rätsel um den kleinen John Wakefield zu lösen. Die Leiche des Jungen war 50 Jahre lang in einer Holzkiste vergraben, bis sie von Bauarbeitern gefunden wurde. Da findet er Hinweise, dass diese beiden Fällen zuammenhängen...
 
Originaltitel Stolen Lives
Produktionsjahr 2009
Genre Thriller
Laufzeit

ca. 87 Minuten

Altersfreigabe ab 16 Jahren
Regie Anders Anderson
Darsteller Jon Hamm, Josh Lucas, Rhona Mitra, James Van Der Beek, Jessica Chastain
     
Kritik
Was erwartet man von einem Film bei dem die Leiche eines Jungen nach fünfzig Jahren in einer vergrabenen Holzkiste gefunden wird? Natürlich einen spannenden Mystery-Thriller mit nicht vorhergesehenen Wendungen und womöglich einiger rätselhaften Ereignisse. Regisseur Anders Anderson macht daraus allerdings ein Familiendrama - kein schlechtes, aber eben ein Familiendrama. Es ist sein erstes Werk als Regisseur, genauso wie Glenn Taranto's erstes Drehbuch für die grosse Leinwand. In 'Stolen Lives' geht es um zwei Geschichten - jene der Neuzeit um Detective Tom Adkins, sowie jene der Familie Wakefield von vor fünfzig Jahren. Die zwei Zeitebenen werden im Verlauf der Geschichte geschickt ineinander verflochten, was förderlich für die Übersicht beim Zuschauer ist. Die beiden Hauptdarsteller Jon Hamm und Josh Lucas sind in ihren Rollen als Familienväter sehr ähnlich und kämpfen mit demselben Schmerz. Anderson gibt ihnen genügend Freiraum sich zu entfalten und ihren empfundenen Schmerz auf das Publikum zu übertragen. Intensität sowie eine gute Story sind in 'Stolen Lives' also vorhanden - aber etwas ganz wichtiges für einen Thriller fehlt: Die Spannung. Der Fokus ist ganz klar auf die familiären Tiefgänge gelegt und leider nicht auf jene Aspekte, die man von einem Mystery-Thriller mit einem Kindsleichnam in einer Holzkiste erwartet. Ein scheinbarer Thriller der jedoch zu einem Drama verkommt - aber zumindest zu einem guten!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Ascot Elite Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.35:1)
Ton Deutsch: DTS HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS HD Master Audio 5.1
Untertitel Deutsch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Kinotrailer
- Trailershow

Enttäuschenderweise sind bei den Extras dieser Bluray lediglich diverse Trailer vorhanden. Der Trailer zu 'Stolen Lives' sowie weitere zu Ascot Elite-Neuheiten.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 02.09.11
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite