Aktuelle Kritiken
Breaking News in Yuba County SpongeBob Schwammkopf - Eine schwammtastische Rettung
100% Wolf Escape Room 2 - No Way Out
Space Jam: A New Legacy The Unholy
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Zimmer frei!
von
Monika Fuchs & Elmar Herkrath-Rundholz
 

"Seit 15 Jahren unterhält der „Lückenfüller“ vom WDR bereits den deutschsprachigen TV-Raum!"

 
Release: 2. Dezember 2011
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Götz Alsmann und Christine Westermann suchen seit fünfzehn Jahren einen Mitbewohner für ihre Studio-WG. Klar, so dass alle Kandidaten auf Herz und Nieren geprüft werden müssen. Die potentiellen neuen WG-Mitglieder werden schonungslos ins Kreuzverhör genommen, müssen in verschiedenen Praxistests ihre WG-Tauglichkeit unter Beweis stellen und es sich sogar gefallen lassen, dass eigens entsandte Spione im Nachbars- und Freundeskreis recherchieren, um jedes brisante Detail ans Licht zu zerren.
 
Originaltitel Zimmer frei!
Produktionsjahr 1996-????
Genre Show
Laufzeit

ca. 960 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Regie Monika Fuchs & Elmar Herkrath-Rundholz
Darsteller Götz Alsmannm, Christine Westermann & Gäste
     
Kritik
Wie könnte es anders sein, startete 'Zimmer frei!' im Sommer 1996 als Lückenfüller im WDR. Niemand rechnete wohl damit, dass die Sendung selbst nach fünfzehn Jahren existieren und zudem wöchentlich ausgestrahlt würde. Die Sendung hat mit Götz Alsmann und Christine Westermann zudem auch zwei herrlich agile Moderatoren gefunden. Denn für das, was sie mit ihren Prominenten anstellen, braucht man nicht nur eine ordentliche Portion Mut, sondern auch ganz viel Selbstbewusstsein und Schlagfertigkeit. Das Konzept der Sendung ist folgendermassen aufgebaut: Nach der Begrüssung setzt sich der Gast mit den Moderatoren zum Essen an den Tisch. Hier beginnen in einer lockeren Atmosphäre Gespräche über das Leben, den Beruf usw. - was man sich halt so fragt wenn man einen neuen WG-Mitbewohner sucht. Ein darauffolgender Einspielfilm lässt dann einen Aussenreporter von 'Zimmer frei!' in der Umgebung oder zuhause des Gastes noch mehr über den Promi herausfinden. Anschliessend muss der Gast ein Bilderrätsel lösen und sich diversen, teils sehr ungewöhnlichen, aber urkomischen Partyspielen stellen. Am Schluss der Sendung wird dann im Publikum abgestimmt, ob sich der Gast das Wohnrecht verdient hat. Besonders sehenswert schlugen sich dabei Rudolph Moshammer, Harald Juhnke, Sönke Wortmann, Thomas Anders, Hape Kerkeling und Semino Rossi. Im Jahre 2000 wurde die Sendung gar mit einem Grimme-Preis ausgezeichnet. Seit 15 Jahren unterhält der „Lückenfüller“ vom WDR bereits den deutschsprachigen TV-Raum!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Turbine Medien
Anzahl Discs 5
Verpackung Amarayhülle in Pappschuber
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 2.0 (Stereo)
Untertitel Keine
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Happy Birthday 'Zimmer frei!' - Die allerersten Jahre: 1996 bis 1999
- Exklusives Special: Die besten 'Zimmer frei!'-Bilderrätsel

Das Bonusmaterial besteht aus zwei Features, die je 45 Minuten Laufzeit besitzen. Nette Zusammenschnitte die besonders Nostalgikern gefallen werden.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 13.12.11
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite