Aktuelle Kritiken
Hotel Mumbai Godzilla II: King of the Monsters
Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich Tolkien
This Is Us - 3. Staffel X-Men: Dark Phoenix
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Aladdin
von
Ron Clements und John Musker
 

"'Aladdin' ist und bleibt einer der schönsten Disneyfilme. Durch die traumhafte Musik und Animation kann man ihn nur lieben! Und wer den Dschinni bis dato noch nie in Aktion gesehen hat, muss dies unbedingt nachholen. Deshalb ist es umso löblicher, dass Buena Vista diesem Klassiker eine solch gelungene DVD spendiert hat, die in keinem Regal fehlen darf!"

 
Release: 7. Oktober 2004
 
> Kaufen bei Amazon.de
 

Inhalt
Im fernen Orient ist der Strassendieb Aladdin mit seinem Äffchen Abu ständig auf der Flucht vor den Palastwachen. Eines Tages trifft er auf dem Markt auf eine wunderschöne Unbekannte, die sich als Prinzessin Jasmin herausstellt, die Tochter des Sultans. Gerade als sich die beiden küssen wollen, kommen die Wachen und nehmen Aladdin fest - auf Befehl des Grossvisiers Dschafar, der den Sultan vom Thron stürzen will. Dazu braucht er allerdings den Strassendieb, weshalb er ihm zur Flucht aus dem Gefängnis verhilft. Als Gegenleistung muss Aladdin Dschafar, der seine wahre Identität vor dem Streuner geheim hält, aus der sagenumwobenen Wunderhöhle eine alte Öllampe besorgen. Dies tut Al natürlich, wobei er nie gedacht hätte, dass sich im Innern der Lampe ein Flaschengeist namens Dschinni befindet...
 
Originaltitel Aladdin
Produktionsjahr
Genre Zeichentrick
Laufzeit

ca. 87 Minuten

Altersfreigabe unbeschränkt
Regie Ron Clements und John Musker
Stimmen (eng.) Scott Weinger, Robin Williams, Linda Larkin, Jonathan Freeman, Frank Welker, Gilbert Gottfried
     
Kritik
Die "'Arielle' bis 'Tarzan'"-Generation war ganz klar Disneys kreativste Schaffensphase. In dieser Zeit entstand auch einer der grössten Trickfilmerfolge überhaupt, nämlich 'Aladdin'. Seine Magie ist heute noch spürbar wie eh und je. Dies liegt vor allem an den unverwechselbaren Figuren. Aladdin ist der geborene Antiheld, der im Lauf des Films zu sich selbst finden muss. Jasmin sieht man an, dass ihr die ganze Prinzessingeschichte auf den Geist geht und Dschafar gehört eindeutig zu Disneys besten Bösewichten. Die grösste Kultfigur von 'Aladdin' ist aber ganz klar Dschinni. Im englischen Original wird er imposant von Hollywood Legende Robin Williams gesprochen. Nicht minder beeindruckend ist die deutsche Synchronstimme von Peer Augustinski, der dem Original in fast nichts nachsteht.

Was gehört noch zu einem typischen Disneyfilm? Genau, die Musik! Hier trumpft 'Aladdin�'mit vielen Highlights. Der wohl bekannteste Song ist "A Whole New World", ausgezeichnet mit dem Oscar für den besten Filmsong. Ausserdem gab es ein Goldmännchen für die gesamte Filmmusik. Dies war nach 'Arielle' und 'Schöne und das Biest' bereits das dritte Mal in Folge, dass Disney diese Preise absahnen konnte. Auch ein wichtiger Song ist "A Friend like me", gesungen von Robin Williams.

Ebenfalls einer der Gründe, weshalb 'Aladdin' so erfolgreich war, ist der damalige unverwechselbare Zeichenstil von Disney. Die Figuren bewegen sich elegant und geschmeidig durchs Geschehen, die Hintergründe sind wunderschön gemalt. Einziger Kritikpunkt am ansonsten grandiosen Zeichentrickspektakel ist die im Grunde genommen simple Moral der Geschichte: Bettler aus der Gosse will Prinz werden, um Prinzessin heiraten zu können. Doch es kommt ja eigentlich nur auf die Inneren Werte an. Dies fällt aber erst auf, wenn man den Film in- und auswendig kennt. Denn beim erstmaligen Betrachten ist man so in den Bann gezogen von den Figuren und der fantastischen Animation, dass man gar nichts anderes sein kann, als begeistert! 'Aladdin' ist und bleibt einer der schönsten Disneyfilme. Durch die traumhafte Musik und Animation kann man ihn nur lieben! Und wer den Dschinni bis dato noch nie in Aktion gesehen hat, muss dies unbedingt nachholen. Deshalb ist es umso löblicher, dass Buena Vista diesem Klassiker eine solch gelungene DVD spendiert hat, die in keinem Regal fehlen darf!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Walt Disney Studios Home Entertainment
Anzahl Discs 2
Verpackung Amarayhülle
Bild 16:9 (1.66:1)
Ton Deutsch: DEHT 5.1 & Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Unveröffentlichte Musikszene
- Audiokommentar der Filmemacher
- Wissenswerte Kleinigkeiten über 'Aladdin'
- Disney Liederauswahl
- "Proud of your Boy", gesungen von Patrick Nuo
- Die Aufnahmen zu "Proud of your Boy"
- Musikvideo "A Whole New World"
- Dschinni auf Weltreise
- 3 Spiele
- Alan Menken: Das musikalische Allroundtalent
- Die Bilder von 'Aladdin'
- Ein ungeschliffener Diamant: Das Making of

Extrem viel Mühe hat man sich mit den vielen Extras geben. Das 2-Disc Set enthält u.a. eine mehrstündige Dokumentation, die man sich als Ganzes ansehen kann oder nur Teile daraus. Darin werden sämtliche Aspekte der Schaffensphase von 'Aladdin' abgedeckt � von Storyentwürfen bis zur Beendigung der Arbeiten! Ausserdem gibt es einige Spiele, Songaufnahmen und eine unveröffentlichte Musikszene.

© rezensiert von Adrian Spring am 05.10.04
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite