Aktuelle Kritiken
Immer Ärger mit Grandpa 30 Miles from Nowhere
Witches in the Woods Platzspitzbaby
Exorzismus 2.0 The Wind
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
The Inbetweeners
von
Damon Beesley & Iain Morris
 

"Die verrückten UK-Plappermäuler sorgen auch ausserhalb des Königreichs für Aufsehen!"

 
Release: 19. Juli 2012
 
> Kaufen bei Amazon.de
 

Inhalt
Als Will (Simon Bird) durch die Scheidung seiner Eltern und die finanziellen Engpässe seiner Mutter dazu gezwungen wird, sich von nun an auf einer öffentlichen Schule durchzukämpfen, wird er von den drei Freunden Simon (Joe Thomas), Jay (James Buckley) und Neil (Blake Harrison) in ihre Clique aufgenommen. Nun sind die vier vor die dramatischen Probleme eines Teenagers gestellt: Frauen, Sex, Drogen und Alkohol. Von Schulschwänzen über Alkoholeskapaden bis hin zu peinlichen Liebeserklärungen lassen die Freunde nichts aussen vor.
 
Originaltitel The Inbetweeners
Produktionsjahr 2008-2010
Genre Sitcom
Laufzeit

ca. 126 Minuten

Altersfreigabe ab 16 Jahren
Created By Damon Beesley & Iain Morris
Darsteller Simon Bird, James Buckley, Blake Harrison, Joe Thomas, Greg Davies
     
Kritik
Die TV-Serie 'The Inbetweeners' ist in Grossbritannien innert kurzer Zeit zum absoluten Kult-Hit avanciert, obwohl zwischen 2008 und 2010 in drei Staffeln nur insgesamt achtzehn Folgen gedreht wurden. Die ersten sechs Episoden sind nun erstmals auch hierzulande erhältlich. Nachdem der Film zur Serie, 'Sex on the Beach', bereits vor einem Monat auf Bluray/DVD veröffentlicht wurde, zieht nun die Serie nach. 'The Inbetweeners' ist britischer Humor pur. Freche Sprüche und natürlich haufenweise Szenen die unter die Gürtellinie zielen - kein Wunder war die Serie in Grossbritannien erst ab achtzehn Jahren freigegeben. Die Protagonisten sind vier Jungs, die weder zu den wirklich beliebten Schülern, noch zu den unbeliebten Nerds zählen - „Inbetweeners“ eben. Im Zentrum steht Will, welcher neu an jene öffentliche Schule gewechselt hat, und auch oft im Off zu hören ist wie er seine Geschichte erzählt. Weiter stehen der schüchterne Simon, der verrückte Jay und der begriffsstutzige Neil im Mittelpunkt, welche zwar überaus unterschiedlich sind, sich daraus allerdings herrliche Wortgefechte ergeben. Und dennoch bilden die vier eine gewaltige Einheit, die von ihren Sympathien zueinander zusammengehalten wird. Wie bereits erwähnt, bilden leider nur sechs Episoden eine Staffel. Immerhin wird das DVD-Set nicht zu einem überrissenen Preis angeboten und der klare Vorteil daran ist, dass man so die gesamte Staffel problemlos an einem Stück ansehen kann. Die verrückten UK-Plappermäuler sorgen auch ausserhalb des Königreichs für Aufsehen!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Impuls Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Amarayhülle
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 2.0
Untertitel Englisch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- 'Sex on the Beach' - Trailer zu Film
- Video Tagebücher der 4 Jungs
- Making Of
- Meet the Cast
- Deleted Scenes
- Outtakes

Die Extras haben eine Gesamtlänge von knapp einer Stunde und bieten grösstenteils Standard-Features. Die Tagebücher stechen heraus, sind aber nur was für wahre Fans.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 19.07.12
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite