Aktuelle Kritiken
Hotel Mumbai Godzilla II: King of the Monsters
Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich Tolkien
This Is Us - 3. Staffel X-Men: Dark Phoenix
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
According to Jim
von
Tracy Newman & Jonathan Stark
 

"Eine der besten Sitcoms zum Jahrtausend-Start! Witzig, ansprechend und überaus sympathisch!"

 
Release: 18. April 2013
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Mit seiner Frau Cheryl (Courtney Thorne-Smith) führt Jim (James Belushi) eine glückliche, wenn auch manchmal etwas chaotische Ehe. Auch wenn seine drei Kinder Ruby (Taylor Atelian), Gracie (Billi Bruno) und Baby Kyle (Connor & Garret Sullivan) nicht selten seine Nerven strapazieren, versucht er stets mit viel Humor durchs Leben zu gehen. Schwägerin Dana (Kimberly Williams-Paisley) sowie Schwager Andy (Larry Joe Campbell), der zugleich sein Arbeitskollege ist, sind oft zu Besuch, so dass im Haushalt nie Langeweile aufkommt.
 
Originaltitel According to Jim
Produktionsjahr 2001-2009
Genre Sitcom
Laufzeit

ca. 455 Minuten

Altersfreigabe ohne Altersbeschränkung
Created By Tracy Newman & Jonathan Stark
Darsteller James Belushi, Courtney Thorne-Smith, Taylor Atelian, Billi Bruno, Larry Joe Campbell
     
Kritik
Nachdem Ende der Neunziger Jahre die grossen Sitcoms wie 'Alle unter einem Dach', 'Full House' oder 'Eine starke Familie' beinahe gleichzeitig und schlagartig eingestampft wurden, versuchten danach unzählige Serien ihr Erbe anzutreten. Auch 'Immer wieder Jim' war eine davon, ging aber im grossen Angebot vorerst unter. Nun, zwölf Jahre nach der Erstausstrahlung, gehört 'Immer wieder Jim' zu den wenigen Serien die über stolze acht Jahre lang bestehen konnte und über einhundertachtzig Episoden produzierte. Der Plot hinter der Serie ist zwar überraschend banal gehalten: Jim und Frau Cheryl wohnen mit ihren drei Kindern in einem Haus und bekommen regelmässig Besuch von Cheryls Geschwister Dana und Andy - that’s it! Keine ausgefallene Wohnsituation wie bei 'Full House' oder eine riesige Horde Kinder wie bei 'Eine starke Familie'. Dass aus diesem simplen Konzept eine solch langlebige Serie geworden ist, ist ganz klar dem tollen Humor und der ansprechenden Machart zu verdanken. Auch hat James Belushi eine dominante Ausstrahlung und lässt diese Charaktereigenschaft fliessend auf seine Rolle spiegeln. So geniesst die gesamte Familie bereits nach der ersten Episode eine ungemeine Sympathie beim Publikum. Dauersingle Dana und Tollpatsch Andy sorgen dazu für die nötigen Running Gags und die beiden Töchter spielen für ihr Alter wirklich herzzerreissend gut. Bleibt nur zu hoffen dass sich die erste Staffel auf DVD gut verkaufen lässt, so dass es bald mit der zweiten weitergeht. Eine der besten Sitcoms zum Jahrtausend-Start! Witzig, ansprechend und überaus sympathisch!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Touchstone
Anzahl Discs 4
Verpackung Amarayhülle
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 2.0
Untertitel Deutsch, Englisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

Keine Extras

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 23.04.13
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite