Aktuelle Kritiken
Perfect Human Jagdzeit
3 Engel für Charlie Sonic the Hedgehog
The Gentlemen Little Women
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Lovely Molly
von
Eduardo Sánchez
 

"Gruselig! Genauso zermürbend & beängstigend wie das Coverbild, wirkt auch der gesamte Film!"

 
Release: 11. Juli 2013
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Molly (Gretchen Lodge) und Tim (Johnny Lewis) sind frisch verheiratet und ziehen in Mollys Elternhaus, das ihr Vater ihr hinterlassen hat. Alles scheint perfekt zu sein bis sie nachts Schritte im Haus hören und etwas ihre Alarmanlage auslöst. Als ihr Mann für ein paar Tage verreist, bleibt Molly allein im Haus zurück und viele schmerzhafte Erinnerungen werden in ihr wach. Während Tims Abwesenheit passieren immer mehr seltsame Dinge und Mollys psychischer Zustand verschlechtert sich. Sie ist sich sicher das etwas Böses in ihrem Haus wohnt.
 
Originaltitel Lovely Molly
Produktionsjahr 2011
Genre Horror
Laufzeit

ca. 100 Minuten

Altersfreigabe ab 18 Jahren
Regie Eduardo Sánchez
Darsteller Gretchen Lodge, Johnny Lewis, Alexandra Holden, Ken Arnold, Lauren Lakis
     
Kritik
Eduardo Sánchez? Noch nie gehört? So unbekannt der Name des gebürtigen Kubaners auch klingen mag, so bedeutend ist er für die heutigen, modernen Horrorfilme. Zusammen mit Daniel Myrick hat er vor fast fünfzehn Jahren mit 'The Blair Witch Project' das Genre revolutioniert und den Aufruf zu mehr Innovation gestartet (Stichwort: Found Footage). Nach 'The Blair Witch Project' pausierte Sánchez allerdings für einige Jahre, bis er sich mit 'Altered' und 'Seventh Moon' zurückmeldete. Drei Jahre danach präsentierte er 'Lovely Molly'. Ein Film der bereits mit seinem Poster bzw. dem Bluray-Coverbild einzuschüchtern vermag - und somit zu einem Must-Have für jeden Horrorfan wird, welcher im Verkaufsladen daran vorbeiläuft. Die Erwartungen sind natürlich demensprechend hoch. Ein Blick auf die Story verrät jedoch, dass 'Lovely Molly' gar nicht so auffallend einzigartig ist. Letztendlich geht es um eine erwachsene Frau, welche im frisch bezogenen Elternhaus von ihrem toten, böswilligen Vater heimgesucht wird. Sánchez schafft es allerdings mit seinem Gespür für spannungsgeladene Momente und gezielte Schockeffekte eine beklemmende Atmosphäre aufzubauen, welche lediglich durch die Performance von Gretchen Lodge übertroffen wird. Sie spielt authentisch, intensiv, beängstigend - was Besseres kann einem Regisseur gar nicht passieren. Das Coverbild von 'Lovely Molly' hat also wahrlich nicht zu viel versprochen. Eine tolle Atmosphäre, gut getimte Schocker und eine beklemmende Stimmung. Wäre die Story noch etwas ausgefeilter ausgearbeitet worden und nicht so viele Fragen ungeklärt nach Filmende, wäre der Kultstatus in greifbare Nähe gekommen. Gruselig! Genauso zermürbend & beängstigend wie das Coverbild, wirkt auch der gesamte Film!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Impuls Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Amarayhülle
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: DTS-HD 5.1
Englisch: DTS-HD 5.1
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

Keine Extras

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 26.07.13
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite