Aktuelle Kritiken
Hotel Mumbai Godzilla II: King of the Monsters
Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich Tolkien
This Is Us - 3. Staffel X-Men: Dark Phoenix
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
American Horror Story
von
Ryan Murphy & Brad Falchuk
 

"Neben 'Walking Dead' die derzeit beste Horror-Serie auf DVD! Spannend & schauerlich schön!"

 
Release: 26. Juli 2013
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Familie Harmon zieht nach Kalifornien um ihren Problemen zu entgehen: Ehemann Ben (Dylan McDermott) hatte eine Affäre mit einer seiner Studentinnen. Seine Frau Vivien (Connie Britton) erlebte eine Totgeburt und Tochter Violet (Taissa Farmiga) trägt sich mit Selbstmordgedanken. Das neue Haus, in das sie ziehen, gefällt ihnen auf Anhieb. Leider erfahren sie erst spät, dass man ihr neues Zuhause auch das Mörder-Haus nennt. Denn jeder, der hier stirbt, dessen Seele bleibt in dem Haus für immer gefangen...
 
Originaltitel American Horror Story
Produktionsjahr 2011-????
Genre Horrorserie
Laufzeit

ca. 480 Minuten

Altersfreigabe ab 16 Jahren
Created By Ryan Murphy & Brad Falchuk
Darsteller Dylan McDermott, Connie Britton, Taissa Farmiga, Jessica Lange, Evan Peters
     
Kritik
Ryan Murphy und Brad Falchuk, Schöpfer von erfolgreichen Serien wie 'Nip/Tuck' und 'Glee', präsentieren mit 'American Horror Story' ihr neuestes Serienprojekt - und mit dieser Horrorserie haben sie anscheinend eine Marktlücke getroffen. Wo 'Harper's Island' noch eher auf die Mystery-Karte setzte und sich 'The Walking Dead' voll und ganz den Zombies widmet, hat sich 'American Horror Story' dem bewährten Spukhaus-Geistergrusel verschrieben, welcher besonders klassische Horrorfilme der Siebziger und Achtziger Jahren prägte. Bereits die erste Episode wirft unzählig viele Fragen auf und um ein Haar wird aufgrund der (zu) vielen Informationen dem Zuschauer fast die Lust am Weiterschauen genommen. Doch nach spätestens drei Episoden möchte man als Zuschauer unbedingt wissen wie das Ganze ausgeht. Das Schöne dabei: Nach der zwölften Episode ist die Geschichte der Staffel abgeschlossen (mit Staffel Zwei beginnt eine Neue). So wird dem Zuschauer ein quasi achtstündiger Horrorfilm gezeigt, der es gruseltechnisch in sich hat und nach und nach die Fragen der Zuschauer beantwortet, aber natürlich zeitgleich auch wieder neue aufwirft. Ein bisschen gewöhnungsbedürftig ist es ja schon dass Geister physische Gewalt anwenden können und dadurch natürlich einige Logikfehler entstehen (sind doch so die Geister eigentlich übermächtig). Murphy und Falchuk schaffen es jedoch mit einer schaurig-gruseligen Atmosphäre, tollen Cliffhangern, interessanten Charakteren (gespielt von hervorragenden Darstellern) und einer in sich stimmigen Story mit passenden Flashbacks zu überzeugen. Da die zweite Staffel quasi bei Null beginnt, bleibt da nur zu hoffen dass die Qualität gehalten werden kann. Neben 'Walking Dead' die derzeit beste Horror-Serie auf DVD! Spannend & schauerlich schön!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih 20th Century Fox Home Entertainment
Anzahl Discs 4
Verpackung Amarayhülle in Pappschuber
Bild 16:9 (1.78
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Audiokommentar zur Episode 'Das Haus' von Produzent Ryan Murphy
- Das Mörderhaus: Die 'External Darkness'-Tour am Set von 'American Horror Story'
- Making Of: 'American Horror Story'
- Die Entstehung der Titelsequenz
- Die Haus-Geister in 'American Horror Story'

Das Bonusmaterial gibt eine schöne Auswahl an tollen Features: Making Of, die Vorstellung der Charaktere (und deren Darsteller) sowie die Entstehung der tollen Titelsequenz.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 30.07.13
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite