Aktuelle Kritiken
Underwater - Es ist erwacht 7500
Lost in London Bombshell - Das Ende des Schweigens
Bad Boys for Life Judy
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Teen Beach Movie
von
Jeffrey Hornaday
 

"Tolle, groovige Songs mit Ohrwurm-Potential, ansonsten ein gängiges Disney Channel Movie!"

 
Release: 25. Juli 2013
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Die beiden Surfer Brady (Ross Lynch) und MacKenzie (Maia Mitchell) geniessen ihr Leben in vollen Zügen bis eine Riesenwelle sie auf magische Weise in den 60er-Jahre-Film 'Wet Side Story' befördert. Dort droht eine Auseinandersetzung zwischen Bikern und Surfern zu eskalieren. Unbeabsichtigt ändern Brady und Mack auch noch die Handlung des Films, indem sich die Hauptdarsteller in die beiden anstatt ineinander verlieben! Ross und MacKenzie setzen nun alles daran, die Dinge wieder in ihren gewohnten Ablauf zu bringen...
 
Originaltitel Teen Beach Movie
Produktionsjahr 2013
Genre Musical/Komödie
Laufzeit

ca. 91 Minuten

Altersfreigabe ohne Altersbeschränkung
Regie Jeffrey Hornaday
Darsteller Ross Lynch, Maia Mitchell, Grace Phipps, Garrett Clayton, John DeLuca
     
Kritik
Was Disney vor sieben Jahren mit 'High School Musical' geschafft hat, wird sich wohl so schnell nicht wiederholen. Der Gute-Laune-Film überzeugte nicht nur durch tolle Auftritte der damaligen Newcomer Zac Efron, Vanessa Hudgens oder Ashley Tisdale, sondern bot auch musikalisch einiges. Der Film präsentierte einen Ohrwurm-Hit nach dem anderen, was zur Folge hatte dass es damals sagenhafte neun der zehn Lieder vom Soundtrack gleichzeitig die Single-Charts schafften. Disney wurde seinem Ruf wieder gerecht, nicht nur tolle Unterhaltung zu produzieren, sondern auch unvergessliche Musik. Mit 'Teen Beach Movie' versucht Disney nach 'Camp Rock' und 'Lemonade Mouth' ein weiteres Mal an den damaligen Erfolg anzuknüpfen. 'Teen Beach Movie' ist das bisher einzige Disney Channel Movie dieses Jahres und besonders musikalisch steckt einiges drin. Songs wie 'Surf Crazy', 'Cruisin for a Bruisin' und 'Like Me' gehen ins Ohr und bleiben auch viele Stunden nach dem Filmvergnügen noch da. Mit der Australierin Maia Mitchell ist zudem wohl ein neues Sternchen am Disneyhimmel entdeckt worden - optisch eine Mischung aus Selena Gomez und Debby Ryan, wird man sie bestimmt noch oft bei Disney-Produktionen antreffen. Letztendlich wird 'Teen Beach Movie' den Erwartungen gerecht, präsentiert eine solide (wenn auch vorhersehbare und zum Teil etwas unlogische) Story, welche aber mit ganz tollen Liedern und dazu passenden, aufwendigen Choreografien gespickt ist. Tolle, groovige Songs mit Ohrwurm-Potential, ansonsten ein gängiges Disney Channel Movie!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Walt Disney Studios Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Amarayhülle
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 2.0
Italienisch: Dolby Digital 2.0
Spanisch: Dolby Digital 2.0
Türkisch: Dolby Digital 2.0
Ungarisch: Dolby Digital 2.0
Untertitel Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch, Ungarisch, Arabisch, Portugiesisch, Englisch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

Keine Extras

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 06.08.13
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite