Aktuelle Kritiken
Alita: Battle Angel Modern Family - 9. Staffel
Ein letzter Job Dumbo
Lloronas Fluch Sweethearts
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
World War Z
von
Marc Forster
 

"Rasant, intensiv und spannend! Der Beweis, dass Zombiefilme auch ohne Blut funktionieren können!"

 
Release: 7. November 2013
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
In Philadelphia wird Ex-UNO-Mann Gerry Lane (Brad Pitt) mit seiner Familie Zeuge, wie die Stadt von einer blitzschnell wachsenden Masse Untoter attackiert wird. Im letzten Augenblick gelingt die Flucht auf einen Flugzeugträger vor der Küste Amerikas, wo sich Gerrys schlimmste Befürchtungen bestätigen: Die ganze Welt ist bereits infiziert. Um seiner Familie weiterhin Schutz bieten zu können, lässt Gerry sich zu einem Himmelfahrtskommando überreden und macht sich auf die Suche nach dem Patienten Zero, von dem die Seuche ausging.
 
Originaltitel World War Z
Produktionsjahr 2013
Genre Action
Laufzeit

ca. 123 Minuten

Altersfreigabe ab 16 Jahren
Regie Marc Forster
Darsteller Brad Pitt, Mireille Enos, Daniella Kertesz, James Badge Dale, Ludi Boeken
     
Kritik
Nachdem 'Machine Gun Preacher', Marc Forster's neuestes Werk nach seinem 'James Bond'-Debüt, nicht im deutschsprachigen Raum in die Kinos kam, musste man sich ziemlich lange auf ein weiteres Werk des talentierten Schweizer Regisseurs warten. Mit 'World War Z' präsentierte er dieses Jahr allerdings einen Film, über den im Vorfeld reichlich viel gesprochen wurde. Alleine die mutige Ankündigung, einen Zombie-Film ohne Blut zu realisieren, blieb den Horrorfans im Halse stecken. So konnten jene sich natürlich ein Schmunzeln nicht unterdrücken, als in den Medien bekannt wurde dass der Film viel mehr als geplant kostete und das Drehbuch selbst während den Dreharbeiten zig-mal abgeändert wurde. Schade ist allerdings dass aufgrund der Budgetknappheit eine gewaltige Schlachtszene zum Filmende gestrichen wurde. Aber von vorne: 'World War Z' ist temporeich und wuchtig. Bereits nach wenigen Minuten steht die halbe Welt in Flammen und der Zuschauer fühlt sich dabei mittendrin. Jene Sequenzen, in welcher Gerry’s Familie auf der Flucht ist, gehören zu den besten des Filmes, sind intensiv, spannend und fesseln den Zuschauer wortwörtlich vor den Bildschirm. Bis hierhin eine glatte 10er-Wertung. Danach wird das Werk aber quasi zu einem Brad Pitt-Film - er steht die ganz Zeit über im Fokus und man begleitet ihn durch die ganze Welt. Die Spannung und die Intensität bleiben dabei bestehen, doch die Nebendarsteller verkommen zu Stabsassistenten. Die Laborszene in Wales gegen Filmende lässt diese kleine Macke dann allerdings vergessen und zeigt weiterhin hervorragend-spektakuläres Blockbuster-Kino. Rasant, intensiv und spannend! Der Beweis, dass Zombiefilme auch ohne Blut funktionieren können!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Paramount Home Entertainment
Anzahl Discs 3
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.40:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 7.1
Französisch: Dolby Digital 5.1
Italienisch: Dolby Digital 5.1
Spanisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Dänisch, Norwegisch, Schwedisch, Finnisch, Niederländisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Der Ursprung
- Blick auf die Wissenschaft
- WWZ: Die Produktion - Ausbruch
- Die Reise beginnt
- Hinter der Mauer
- Tarnung

In den Extras wird das Szenario einer Zombieinvasion auch vom wissenschaftlichen Standpunkt her betrachtet. Dazu gibt’s zahlreiche Infos zum Film, in Form von einigen Featurettes.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 22.11.13
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite