Aktuelle Kritiken
Perfect Human Jagdzeit
3 Engel für Charlie Sonic the Hedgehog
The Gentlemen Little Women
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Carrie
von
Kimberly Peirce
 

"Das Kinoremake von Stephen King's Debütwerk ist sehenswert und besitzt 2 tolle Protagonisten!"

 
Release: 21. März 2014
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Freude kennt die schüchterne Carrie (Chloe Grace Moretz) kaum. In der Highschool hänseln und mobben ihre Mitschüler sie auf übelste Weise - allen voran Chris Hargensen (Portia Doubleday) - und zuhause macht die fanatisch-religiöse Mutter (Julianne Moore) dem Teenager das Leben zur Hölle. Carrie entwickelt jedoch telekinetische Kräfte, die immer stärker werden, je mehr Demütigungen sie erdulden muss. Als sie auf dem Abschlussball Opfer einer besonders schlimmen Attacke wird, endet das Fest in einer Katastrophe...
 
Originaltitel Carrie
Produktionsjahr 2013
Genre Horror
Laufzeit

ca. 100 Minuten

Altersfreigabe ab 16 Jahren
Regie Kimberly Peirce
Darsteller Chloë Grace Moretz, Julianne Moore, Gabriella Wilde, Portia Doubleday, Zoë Belkin
     
Kritik
Nach dem fantastischen 'Boys Don't Cry' vor fünfzehn Jahren und dem Kriegsdrama 'Stop-Loss', ist 'Carrie' der dritte Kinofilm von Kimberly Peirce und zugleich auch ihr erster Ausflug ins Horrorgenre. 'Carrie' basiert auf dem gleichnamigen Roman von Stephen King, welcher vor vierzig Jahren veröffentlicht wurde. Bereits zwei Jahre nach dessen Erscheinen verfilmte Brian De Palma mit Sissy Spacek in der Hauptrolle das Werk. Unglaublich gute Kritiken sowie zwei Oscar-Nominationen folgten, weswegen sich wohl sehr lange Zeit niemand an ein Kino-Remake wagte. Peirce ergriff nun aber die Chance und zeigt ein 'Carrie', welches sich bezüglich dem filmischen Original kaum unterscheidet: Die Hauptrolle der Carrie spielt Chloë Grace Moretz ('Kick-Ass', 'Hugo') und steht Sissy Spacek in nichts nach. Auch wenn Moretz rein optisch nicht das Bilderbuch-Mauerblümchen darstellt, steckt sie unglaublich viel Gefühl und Intensität in die Rolle und überzeugt durch eine beeindruckende Mimik. Getoppt wird sie einzig von der vierfachen Oscar-Nominierten Julianne Moore ('The Hours'), welche die fanatisch-religiöse Mutter überaus authentisch spielt und als einziges Filmelement dem Horror-Begriff gerecht wird. Ansonsten ist 'Carrie' allerdings ein durchschnittlicher Film, welcher jedoch ein gutes Tempo besitzt und durch die schlichte Erzählweise zu gefallen mag. Fans des Originals werden aber sicherlich Brian De Palma's geschichtsträchtige Stilelemente vermissen. Aber die dadurch etwas lau wirkende Prom-Szene gefällt dann durch die verbesserten Spezialeffekte dennoch. Das Kinoremake von Stephen King's Debütwerk ist sehenswert und besitzt 2 tolle Protagonisten!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih 20th Century Fox Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.35:1)
Ton Deutsch: DTS 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Französisch: DTS 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Audiokommentar von Kimberly Peirce
- Entfallene und alternative Szenen
- Alternatives Ende
- Stuntaufnahmen zur 'Tina steht in Flammen'-Szene
- Die Entstehung des Films
- Die Macht der Telekinese
- Virales Video: 'Telekinese im Café'
- Original Kinotrailer

Das Bonusmaterial ist umfangreich, bietet allerdings zum grössten Teil Standard-Features. Ganz nett: Das virale Video, welche vor dem 'Carrie'-Release um die Welt ging.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 15.04.14
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite