Aktuelle Kritiken
Jojo Rabbit Motherless Brooklyn
The Good Liar - Das alte Böse Lara
A Rainy Day in New York Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Sune i Grekland - All Inclusive
von
Hannes Holm
 

"Solide Familienkomödie! Zwar mit Klischees übersäht, aber dennoch sehr unterhaltsam!"

 
Release: 4. Juni 2015
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Der Vater des 12-jährigen Sönke (William Ringström) bekommt von seinem Chef einen All-inclusive-Urlaub in Griechenland in Aussicht gestellt. Als sich die Angelegenheit zerschlägt, will er seine Familie nicht enttäuschen und bucht die Reise auf eigene Kosten. In Griechenland versucht er deshalb alle Möglichkeiten voll auszuschöpfen. Sönke hingegen, der sich zuhause vorsichtshalber von seiner Freundin getrennt hatte, muss feststellen dass er offenbar doch nicht so anziehend auf das weibliche Geschlecht wirkt wie gedacht.
 
Originaltitel Sune i Grekland - All Inclusive
Produktionsjahr 2012
Genre Komödie
Laufzeit

ca. 86 Minuten

Altersfreigabe ohne Altersbeschränkung
Regie Hannes Holm
Darsteller William Ringström, Morgan Alling, Anja Lundkvist, Hanna Elffors Elfström, Julius Jimenez Hugoson
     
Kritik
Bereits seit 1984 gibt es die schwedische Jugendbuchserie 'Sune', welche Geschichten über den jungen Söhnke Andersson erzählt. Ursprünglich eine Radioserie, welche allerdings 1993 eingestellt wurde, erscheinen nach und nach neue Werke über den schwedischen Jungen - und bisher scheint kein Ende in Sicht. Bei diesem Erfolg ist es fast schon erstaunlich, dass die Bücher bisher noch nicht gross verfilmt wurden. Zum Ende der Radiosendungen erschien dann aber die bisher einzige schwedische Verfilmung des damals neuesten Buch's der 'Sune'-Reihe. Vier Jahre später folgte ein dänisches Remake, doch die Schweden mussten letztendlich bis 2012 warten - als sich Regisseur und Autor Hannse Holm dazu entschloss eine Trilogie zu drehen. Der erste dieser Filme hat es nun unter dem Titel 'Familienchaos - All Inclusive' auch in die deutschsprachigen Verkaufsregale geschafft. Natürlich herrscht hierzulande keine so enge Verbundenheit zu der Kinderbuchserie wie sie die Schweden haben, weshalb der Film auch ziemlich neutral betrachtet wird - und dementsprechend auch nur wenige Anhänger findet. Doch objektiv betrachtet bietet der Film alles, was eine gute Familienkomödie ausmacht. Das Werk ist zwar mit Klischees übersäht, doch dank einem tollen Humor und einem gut gewählten Erzähltempo weiss die Geschichte zu überzeugen. Insbesondere Söhnke’s Vater Rudolf und sein kleiner Bruder Håkan sorgen immer wieder für viele Lacher - sei dies durch witzige Sprüche oder einfach klassischen Slapstick-Humor. Alles ist sehr familiengerecht aufbereitet und gefällt zweifelsohne allen Altersklassen. In Schweden begeisterte der Film über sechshunderttausend Kinobesucher - hierzulande hingegen darf man hoffen dass die beiden weiteren Filme dann ebenfalls erscheinen werden. Solide Familienkomödie! Zwar mit Klischees übersäht, aber dennoch sehr unterhaltsam!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Polyband
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.35:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Schwedisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Untertitel Deutsch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Kinotrailer
- Trailershow

Mehr als den originalen Kinotrailer und eine kleine Trailershow haben die Extras leider nicht zu bieten.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 24.06.15
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite