Aktuelle Kritiken
Breaking News in Yuba County SpongeBob Schwammkopf - Eine schwammtastische Rettung
100% Wolf Escape Room 2 - No Way Out
Space Jam: A New Legacy The Unholy
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 

The Princess Diaries 2: Royal Engagement



Release:
3. Februar 2005

Jetzt kaufen bei:
Jetzt kaufen bei Amazon

Kurzkritik:
Der Film überrascht zwar mit einem grossen Paket an Gags und Romantik, leidet aber an der dürftigen Story, die es kaum vermag Spannung aufzubauen. Man hätte wahrlich mehr aus dem Film rausholen können. Trotzdem interessant für Fans des ersten Teils.







Inhaltsangabe

Bereits fünf Jahre sind vergangen, seit Mia (Anne Hathaway) von ihrer Grossmutter Clarisse (Julie Andrews) erfahren hat, dass sie die Prinzessin des kleinen europäischen Königreichs Genovien ist. Die nunmehr Volljährige hat inzwischen ihren College-Abschluss gemacht und ist bereit, ihr Amt als rechtmässige Königin von Genovien anzutreten. Kaum dort angekommen muss sie jedoch feststellen, dass sie nach altem genovischem Gesetz innerhalb von 30 Tagen heiraten muss. Andernfalls verliert sie den Anspruch auf den Thron und der Neffe des hinterhältigen Vicomte Mabrey (John Rhys-Davies) wird zum neuen König gekrönt. Also muss sie sich schnellstens auf die Suche nach einem geeigneten Ehemann machen. Das ist aber leichter gesagt, als getan...



Kritik

Nach dem überraschenden Erfolg von 'Plötzlich Prinzessin' sorgt Prinzessin Mia im zweiten Teil im genovischen Königshaus für aufruhr. Mit von der Partie sind auch altbekannte Charaktere wie Mias Freundin Lilly (Heather Matarazzo), der Sicherheitschef Joe (Hector Elizondo), Mias Mutter Helen (Caroline Goodall) und, nicht zu vergessen, Kater Fat Louis, der Mia überallhin begleitet.

'Plötzlich Prinzessin 2' kann jedoch leider nicht mit dem ersten Teil mithalten. Dafür ist die Story zu durchsichtig und richtig spannend wird es praktisch nie. Ein weiterer negativer Punkt liegt darin, dass einige Szenen computeranimiert sind. Dagegen ist im Grunde nichts einzuwenden, jedoch hat man hier wohl an der falschen Stelle gespart, sodass die animierten Szenen ganz offensichtlich sind, was schon sehr peinlich ist. Nur die zahlreichen und überraschend gelungenen Gags und die romantischen Szenen bewahren 'Plötzlich Prinzessin 2' vor dem totalen Absturz.

Die DVD
Bild
Das Bild ist grösstenteils fehlerfrei und zeigt satte Farben und gute Kontraste. Nur einige wenige Stellen sind ein bisschen verrauscht.
Sound
Auffallend gut gelungen ist der Ton der DVD. Die Geräuschkulisse ist sehr gut auf die Konversationen zwischen den Schauspielern abgestimmt. Auch die Musik ist sehr stimmungsvoll und gekonnt eingesetzt.

Extras
- Zusätzliche Szenen mit Einführung von Regisseur Garry Marshall
- Königliche Ausrutscher
- Spiele & Spass
- Making Of
- Verwandlung in eine Prinzessin
- Musik-Video von Kelly Clarkson: "Breakaway"
- Audio-Kommentar von Julie & Garry

Die Extras sind nicht überragend, beinhalten aber viele Hintergrundinfos zum Film. Auch die Kommentare von Regisseur Garry Marshall können sich sehen lassen.


DVD Übersicht
Filminformationen
Originaltitel The Princess Diaries 2: Royal Engagement
Genre Liebeskomödie
Studio Walt Disney Pictures
Verleih Walt Disney Studios Home Entertainment
Laufzeit ca. 108 Minuten
FSK unbeschränkt
Regie Garry Marshall
Darsteller Anne Hathaway, Julie Andrews, Hector Elizondo, John Rhys-Davies, Heather Matarazzo, Chris Pine
 
Technische Details
Bild 16:9 (1.85:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Türkisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch, Arabisch
Anzahl Discs 1
Verpackung Amarayhülle

© rezensiert von Köbi Fischer am 20.01.05

Zurück zur vorherigen Seite