Aktuelle Kritiken
Hotel Mumbai Godzilla II: King of the Monsters
Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich Tolkien
This Is Us - 3. Staffel X-Men: Dark Phoenix
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
American Sniper
von
Clint Eastwood
 

"Der Film bleibt unverändert, doch alleine wegen den Extras lohnt sich der Kauf dieser Edition!"

 
Release: 4. Mai 2016
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Navy SEAL Chris Kyle (Bradley Cooper) profiliert sich im Irakkrieg als exzellenter Scharfschütze, der häufig in Sekundenschnelle Gefahr identifizieren muss und damit über Leben und Tod entscheidet. Dabei geht er ruhig und kalkuliert ans Werk, auch wenn um ihn herum die Hölle losbricht. Seine schwangere junge Frau Taya (Sienna Miller) hingegen lamentiert seine Abwesenheit. In Folge kehrt der legendäre Kriegsheld noch dreimal ins Krisengebiet zurück, bis er sich endgültig für seine Familie entscheidet.
 
Originaltitel American Sniper
Produktionsjahr 2014
Genre Drama
Laufzeit

ca. 132 Minuten

Altersfreigabe ab 16 Jahren
Regie Clint Eastwood
Darsteller Bradley Cooper, Sienna Miller, Kyle Gallner, Ben Reed, Elise Robertson
     
Kritik
Vor rund elf Monaten erschien Clint Eastwood's sechsfach Oscar-nominiertes Drama 'American Sniper' erstmals fürs Heimkino - rund fünf Monate nach dem erfolgreichen Kinostart, welcher letztendlich über eine Milliarde US-Dollar an Einnahmen generierte. Damit wurde fast das zehnfache (!) Budget wieder eingespielt. Der Film bewegte, insbesondere in den USA, weswegen dort nun die 'The Chris Kyle Commemorative Edition' des Filmes erschien. Hierzulande heisst sie schlicht Special Edition, wird mit einer Zusatz-Disc ausgeliefert und bietet haufenweise Extras - der Film blieb aber unverändert. Für den Wahnsinnserfolg von 'American Sniper' verantwortlich ist allerdings nicht nur die Thematik, sondern auch die tolle Umsetzung sowie die grandiose Leistung von Bradley Cooper, welcher für diese Rolle zum vierten Mal für einen Oscar nominiert wurde. Altmeister Clint Eastwood (das letzte Mal Oscar-nominiert für den brillanten Kriegsfilm 'Letters from Iwo Jima') führte Regie und verfilmt die eindrückliche Lebensgeschichte des Scharfschützen Chris Kyle, welcher mit über 160 bestätigten Tötungen der erfolgreichste Scharfschütze der USA ist, auf Basis seiner Autobiografie. Eastwood lenkt den Film allerdings so, dass der Fokus ganz klar auf den Auswirkungen liegt, welche der Krieg auf den Soldaten und seine Familie hat. Bradley Cooper schafft es durch seine authentische Darstellung vollständig in der Rolle von Kyle aufzublühen. Bei einem eher wortlosen Zeitgenossen wie es Kyle war, hat es ein Schauspieler üblicherweise schwer, die Gedanken und Emotionen des Darzustellenden überzeugend und verständlich auf den Zuschauer zu übertragen - doch Cooper schafft dies einwandfrei. Hinzu kommt eine ergreifende und bestechende Inszenierung von Clint Eastwood, welcher aus 'American Sniper' einen tiefgründigen, mitreissenden und überzeugenden Kriegsfilm (oder Antikriegsfilm?) macht. Spätestens die Originalaufnahmen zum Filmschluss werden jedem, der die über zwei Stunden Laufzeit durchgehalten hat, unter die Haut gehen. Eindrückliches Drama welches arglos aufzeigt, was der Krieg aus Menschen machen kann! Der Film bleibt unverändert, doch alleine wegen den Extras lohnt sich der Kauf dieser Edition!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Warner Bros. Pictures
Anzahl Discs 2
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.40:1)
Ton Deutsch: Dolby Atmos
Englisch: Dolby Atmos
Französisch: Dolby Atmos
Italienisch Dolby Digital 5.1
Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel Französisch, Spanisch, Niederländisch, Dänisch, Finnisch, Schwedisch, Norwegisch, Isländisch, Deutsch (für Hörgeschädigte), Englisch (für Hörgeschädigte), Italienisch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Making Of
- Die Geschichte eines Soldaten
- Navy SEALs: In Krieg und Frieden
- Chris Kyle: Der Mann hinter der Legende
- Die Schattenseiten des Heldentums

Das Making Of und 'Die Geschichte eines Soldaten' durfte man bereits mit dem Erst-Release geniessen. Nun gibt’s aber eine Bonus-Disc dazu mit drei tollen Zusatz-Featurettes und einer stolzen Gesamtlänge von achtzig Minuten.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 30.05.16
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite