Aktuelle Kritiken
Hotel Mumbai Godzilla II: King of the Monsters
Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich Tolkien
This Is Us - 3. Staffel X-Men: Dark Phoenix
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Anomalisa
von
Charlie Kaufman & Duke Johnson
 

"Animationsfilme für Erwachsene funktionieren, was 'Anomalisa' auf eindrucksvolle Art beweist!"

 
Release: 2. Juni 2016
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Motivationstrainer Michael Stone reist durch Amerika und begeistert mit seinen Vorträgen unzählige Menschen. Viele hoffnungslose Fälle hat er durch sein Buch erlöst, doch nun gerät er selbst in eine Krise. Während er den Menschen hilft, wird sein Leben immer bedeutungsloser. Alle Menschen kommen ihm gleich vor. Als plötzlich in einer Nacht eine schöne Frauenstimme in sein Hotelzimmer dringt. Die Stimme gehört Lisa, welche extra für Michaels Vortrag angereist ist. Er ist überzeugt: Mit ihr kann er einen Neustart wagen...
 
Originaltitel Anomalisa
Produktionsjahr 2015
Genre Animation
Laufzeit

ca. 91 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Regie Charlie Kaufman & Duke Johnson
Darsteller David Thewlis (Michael), Jennifer Jason Leigh (Lisa), Tom Noonan (alle anderen)
     
Kritik
Mit den tollen und farbenfrohen Werken von Pixar, DreamWorks Animation und Blue Sky hat sich bei den Kinobesuchern die Denkweise verfestigt, dass Animationsfilme nur für Kinder sind. Diesem. Irrglauben möchten nun Charlie Kaufman und Duke Johnson mit ihrem Werk 'Anomalisa' entgegenwirken. Insbesondere der New Yorker Charlie Kaufman ist in Hollywood kein Unbekannter. Als Autor hat er bedeutende Werke wie 'Being John Malkovich', 'Adaption', 'Confessions of a Dangerous Mind' oder 'Vergiss mein nicht' verfasst und damit bei drei Oscar-Nominationen sogar einen Academy Award gewinnen können. Nun führt er Regie bei seinem ersten Animationsfilm, welcher sogleich Oscar- wie auch Golden Globe-nominiert wurde. Und die Arbeit darf sich wahrlich sehen lassen: Als Filmtechnik wurde nicht die zu erwartende Computeranimationstechnik verwendet, sondern klassische Stop-Motion. Die Figuren von 'Anomalisa' stammen alle aus dem 3D-Drucker. Dies macht bezüglich des Filmplots auch Sinn: Michael leidet am Fergoli-Syndrom und sieht in allen Menschen dasselbe Antlitz. Er unterscheidet sie lediglich durch ihre Kleidung und Frisuren. Auch die Stimmen klingen für ihn alle gleich. Dank der tollen Inszenierung überträgt sich das innere Gefühl von Michael blitzschnell auf den Zuschauer. Der erste Ton von Lisa wird damit zu einem wahrhaftig tollen Erlebnis und ist gleichzeitig eine riesige Portion Hoffnung für Michael. Was danach folgt ist ganz grosses Kino voller Emotionen. Dass es sich dabei um „Knetmännchen“ handelt, vergisst man schon sehr bald. Letztendlich ist es erstaunlich, dass Kaufman und Johnson es geschafft haben, einen Animationsfilm mit verhältnismässig wenig Inhalt und wenig Spielorten so vielseitig und spannend zu kreieren. Das Fazit ist somit ganz klar: Animationsfilme für Erwachsene funktionieren, was 'Anomalisa' auf eindrucksvolle Art beweist!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Paramount Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.40:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Französisch: Dolby Digital 5.1
Italienisch: Dolby Digital 5.1
Spanisch: Dolby Digital 5.1
Japanisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Dänisch, Spanisch, Finnisch, Japanisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Du bist keine von ihnen: Die Erschaffung von 'Anomalisa'
- Intimität im Miniaturformat
- Der Klang des Unbehagens

Das Bonusmaterial liefert drei interessante Featurettes, wobei erstgenanntes, das eigentliche Making Of, rund eine halbe Stunde Laufzeit aufweist und die anderen beiden je zwischen fünf und zehn Minuten.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 22.06.16
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite