Aktuelle Kritiken
Hotel Mumbai Godzilla II: King of the Monsters
Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich Tolkien
This Is Us - 3. Staffel X-Men: Dark Phoenix
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
A Bigger Splash
von
Luca Guadagnino
 

"Hollywood-Grössen die sich in überzeichneten Rollen austoben, doch „mitreissend“ ist anders!"

 
Release: 15. September 2016
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
In der Abgeschiedenheit einer idyllischen, zwischen Sizilien und Tunesien liegenden Insel, wollen sich Rockstar Marianne (Tilda Swinton) und ihr Partner Paul (Matthias Schoenaerts) erholen. Doch als Mariannes Ex-Lover Harry (Ralph Fiennes) und seine junge Tochter Penelope (Dakota Johnson) unangemeldet auftauchen, wird die Harmonie des Paars empfindlich gestört. Denn der ebenso lebenslustige wie aufdringliche Harry versucht, seine alte Liebe zurückzuerobern, während sein Nachwuchs ohne Scheu mit Paul flirtet.
 
Originaltitel A Bigger Splash
Produktionsjahr 2015
Genre Drama
Laufzeit

ca. 124 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Regie Luca Guadagnino
Darsteller Tilda Swinton, Matthias Schoenaerts, Ralph Fiennes, Dakota Johnson, Corrado Guzzanti
     
Kritik
Es ist bereits über zehn Jahre her seit der sizilianische Regisseur Luca Guadagnino zuletzt einen Kinofilm realisiert hat. Damals war es das kontroverse Drama 'Melissa P.', welches über die ersten, unkonventionellen sexuellen Erfahrungen einer Sechzehnjährigen berichtete. Nun meldet er sich mit 'A Bigger Splash' zurück - einem Remake des 1969 erschienenen 'La piscine'. Wie bei 'Melissa P.' gibt es wieder viel Erotik und nackte Haut, doch sind auch zahlreiche Hollywood-Stars mit von der Partie. Neben der britischen Oscar-Preisträgerin Tilda Swinton ist auch der zweifach Oscar-Nominierte Ralph Fiennes sowie die schöne Dakota Johnson mit dabei. Die vierte Hauptrolle besetzt der Belgier Matthias Schoenaerts, welcher für seine Darbietung im vierfach Oscar-nominierten 'The Danish Girl' mehrfach ausgezeichnet wurde. Dieses Quartett bildet das Protagonisten-Viereck, aus welchem bald ein Beziehungs-Viereck werden soll. Der Film beginnt ruhig, stilvoll und zeigt das wohlige Ferienleben, welches in dieser atemberaubenden Umgebung Lust auf mehr macht. Bald schon folgt der Auftritt von Ralph Fiennes als Lebemann Harry Hawkes und von da an geht es um einiges hektischer, aber auch unterhaltsamer zu und her. Fiennes geniesst sichtlich seine Rolle des ausschweifenden und extrovertierten Harry. Auch seine Filmtochter Penelope wird von Dakota Johnson genüsslich-frivol ausgelebt und entspricht wohl jedem bekannten Lolita-Klischee. Nun kommt jedoch das grosse „Aber“ des Filmes: Die Richtung, in die der Streifen steuert, ist schwer nachvollziehbar. Klar, bei Independent-Filmen dieser Art darf man den Zuschauer ruhig mal im Ungewissen lassen - mal auch bis zum Filmschluss - doch wenn diese Unwissenheit zu Langeweile führt, weil der Streifen schlichtweg inhaltslos erscheint, ist natürlich schlecht. So ist 'A Bigger Splash' zwar ganz nett anzusehen, doch spätestens nach dem ersten Drittel, welches frisch und dynamisch daherkommt, flacht das Geschehen enorm ab und erlebt lediglich kurz vor Ende nochmals einen Höhenflug. Hollywood-Grössen die sich in überzeichneten Rollen austoben, doch „mitreissend“ ist anders!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Arthaus
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (1.85:1)
Ton Deutsch: 5.1 DTS-HD Master Audio
Englisch: 5.1 DTS-HD Master Audio
Untertitel Deutsch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Audiokommentar
- Making Of
- Geschnittene Szenen
- Trailer

Das Bonusmaterial kommt leider sehr unspektakulär daher. Ein Kommentar von Luca Guadagnno, David Kajganich und Walter Fasano sowie ein schlichtes Making Of und einige zusätzliche Szenen.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 07.10.16
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite