Aktuelle Kritiken
Gringo The Florida Project
Die Sch'tis in Paris Vor uns das Meer
12 Strong Pacific Rim: Uprising
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Annabelle 2
von
David F. Sandberg
 

"Sandberg nutzt seine Talente und präsentiert atmosphärisch-gruseligen Gänsehaut-Horror!"

 
Release: 18. Januar 2018
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Zwanzig Jahre, nachdem der Puppenhersteller Samuel Mullins (Anthony LaPaglia) und seine Frau Esther (Miranda Otto) ihre kleine Tochter Annabelle auf tragische Weise verloren haben, heissen sie in ihrem Heim die Nonne Charlotte (Stephanie Sigman) und mehrere junge Mädchen willkommen. Die Waisen stammen aus einem geschlossenen Kinderheim und sollen hier ein neues Zuhause finden. Doch anstatt hier zur Ruhe zu kommen, müssen die Kinder bald feststellen dass mit dem Haus etwas nicht stimmt.
 
Originaltitel Annabelle 2
Produktionsjahr 2017
Genre Horror
Laufzeit

ca. 110 Minuten

Altersfreigabe ab 16 Jahren
Regie David F. Sandberg
Darsteller Talitha Eliana Bateman, Anthony LaPaglia, Samara Lee, Stephanie Sigman, Miranda Otto
     
Kritik
Mit 'Conjuring' von 'Saw'-Regisseur James Wan nahm 2013 alles seinen Anfang. Mittlerweile ist eine ganze Reihe an Filmen entstanden, welche die realen Fälle der Geisterjäger Ed und Lorraine Warren aufzeigen. Bereits 2014 folgte der Spin-Off 'Annabelle', welcher die gleichnamige Puppe (die auch in 'Conjuring' vorkam) im Fokus stehen hat. Es folgte ein zweiter Teil von 'Conjuring' vor zwei Jahren und mit 'The Nun' soll dieses Jahr dieses Filmuniversum um einen neuen Standpfeiler erweitert werden. Im vergangenen Jahr erschien zudem 'Annabelle 2' in den Kinos, welcher nun fürs Heimkino erscheint. Der Film erzählt die Vorgeschichte von 'Annabelle' und ist in den vierziger und fünfziger Jahren angesiedelt. Regisseur John R. Leonetti ist zwar nicht mehr mit von der Partie, jedoch wurde mit David F. Sandberg ein idealer Nachfolger gefunden. Sein 'Lights Out' von 2016 (übrigens sein Debütkinofilm) überzeugte durch zahlreiche gelungene Schockszenen und durchgehende Gänsehaut-Spannung - genau das, was die 'Conjuring'-Filme von James Wan ausmacht. Sandberg passt also perfekt in diese Filmreihe - und so kommt es wie es kommen musste: 'Annabelle 2' gefällt und übertrifft stellenweise sogar 'Annabelle'. Prequels sind natürlich immer gern gesehen im Horror-Genre - als Regisseur und Drehbuchautor kann man bei Null beginnen und die funktionierenden Elemente des ersten Teils neu verwerten. Sandberg schiesst sogar noch etwas übers Ziel hinaus und greift neben den bereits sehr populären Horror-Motiven von unheimlichen Puppen und von Dämonen besessenen kleinen Mädchen auch auf viele andere klassische Horror-Elemente zurück. So zum Beispiel Licht-Schatten-Spielereien, unheimliche Spiegel-Effekte und das alles in einer umwerfenden Kulisse eines US-Landhaus im Stil der Fünfzigerjahre. Hinzu kommen die Kleider der Mädchen, die der Nonnen, die Möblierung des Hauses, die Puppenwerkstatt - all das sorgt für pure Gänsehautstimmung. Licht abdunkeln im Wohnzimmer und los geht's. Da stört es fast nicht, dass die Story leider recht wenig hergibt und bezüglich der Vorgeschichte nur das Nötigste erzählt (vieles erfährt man leider zu schnell oder ahnte es bereits im Voraus). Auch was den Dämonen antreibt ist nicht wirklich ergründet. Da aber die Machart, die Atmosphäre sowie die Ausstattung gelungen sind, wird 'Annabelle 2' ganz sicherlich viele Horror-Fans begeistern können. Sandberg nutzt seine Talente und präsentiert atmosphärisch-gruseligen Gänsehaut-Horror!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Warner Bros. Pictures
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.40:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel Französisch, Spanisch, Dänisch, Finnisch, Griechisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Deutsch (für Hörgeschädigte), Englisch (für Hörgeschädigte), Italienisch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Audiokommentar von David F. Sandberg
- Regiearbeit
- 2 Horror-Kurzfilme
- Nicht verwendete Szenen

Neben einem fast dreiviertelstündigen Featurette finden sich im Bonusmaterial rund zwölf Minuten zusätzliche Szenen sowie zwei Kurzfilme, welche die Idee zu 'Annabelle 2' lieferten: 'Panik auf dem Dachboden' und 'Die Truhe'.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 25.01.18
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite