Aktuelle Kritiken
10x10 Love, Simon
Das Geheimnis von Marrowbone Anon - Steelbook Edition
Hereditary - Das Vermächtnis Modern Family - 7. Staffel
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Only the Brave
von
Joseph Kosinski
 

"Starkes Kino! Ein bildgewaltiges & intensives Katastrophendrama, das unter die Haut geht!"

 
Release: 3. Oktober 2018
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Superintendent Eric Marsh (Josh Brolin) führt sein Team von Feuerwehrmännern mit harter Hand. Denn er weiss, was es braucht, um den Kampf gegen das Feuer zu überleben. Marshs Männer erreichen schnell Ansehen von hochqualifizierten Feuerwehrmännern, den sogenannten Hotshots. Doch plötzlich sehen sie sich ihrem grössten Löscheinsatz gegenüber: Das nahegelegene Dorf Yarnell wird durch einen grossflächigen Waldbrand bedroht, der durch starke Winde weiter angefacht wird. Das Schlimmste befürchtend, gibt Marsh den Befehl zum Rückzug...
 
Originaltitel Only the Brave
Produktionsjahr 2017
Genre Drama
Laufzeit

ca. 134 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Regie Joseph Kosinski
Darsteller Josh Brolin, Miles Teller, Jeff Bridges, Jennifer Connelly, Andie MacDowell
     
Kritik
Verheerende Waldbrände im Südwesten der USA gehören hierzulande (leider) schon zu ganz normalen Nachrichten in den Sommermonaten. Jedes Jahr gehen verstörende Bilder und Aufnahmen in der Welt umher, doch aufgrund der bestens ausgebildeten und routinierten Feuerwehrmänner passiert selten etwas Verheerendes mit Todesfällen - mit Ausnahme des Yarnell Hill Fire, welches Ende Juni bis Mitte Juli 2013 im Süden Arizonas wütete. Die zwanzig Feuerwehrmänner der Granite Mountain Interagency Hotshot Crew waren damals im Einsatz und durchlebten buchstäblich die Hölle. Regisseur Joseph Kosinski ('Oblivion') verfilmte nun diesen Einsatz sowie die Vorgeschichte und ein paar Einzelschicksale der Hotshot Crew in 'No Way Out'. Basierend auf dem GQ Artikel 'No Exit' von Sean Flynn schrieben der Oscar-Nominierte Eric Warren Singer ('American Hustle') und 'Black Hawk Down'-Autor Ken Nolan das Drehbuch dazu. Somit durchwegs prominent besetzt das Ganze - und auch das Cast darf sich sehen lassen: Mit dabei sind der Oscar-Nominierte Josh Brolin, die beiden Oscar-Preisträger Jeff Bridges und Jennifer Connelly sowie 'Whiplash'-Star Miles Teller und die dreifach Golden Globe-Nominierte Andie MacDowell. Die Darsteller spielen allesamt sehr solide, doch 'No Way Out' ist insbesondere eines: Fesselnd, intensiv und äusserst dramatisch - was zu einem grossen Teil den bildgewaltigen Aufnahmen zu verdanken ist. Die Waldbrände sind so gefilmt, dass man als Zuschauer jederzeit erkennt, dass Feuer eine unzähmbare Naturgewalt ist und sich seinen Weg durch alles bahnt. Flammen, die über zwanzig Meter hoch sind und Feuerwellen, die sich in zwei Sekunden blitzschnell einhundert Meter weit ausbreiten. Was Kosinski in 'No Way Out' äusserst gut gelingt: Die Feuerwehrmänner werden nicht in Roland Emmerich-Manier als aussergewöhnliche US-Helden gezeigt, sondern als pflichtbewusste Berufsmänner und liebende Familienväter, mit all ihren Ecken und Kanten. So ist der Schluss des Filmes natürlich doppelt so emotional und hinterlässt wohl bei jedem Zuschauer einen bleibenden Eindruck. Starkes Kino! Ein bildgewaltiges & intensives Katastrophendrama, das unter die Haut geht!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Ascot Elite Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.40:1)
Ton Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel Deutsch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- B-Roll
- Interviews

Schade, dass die Extras dieser wahren Geschichte so knapp ausgefallen sind. Es gibt lediglich eine unkommentierte, vierminütige B-Roll sowie eine knappe Viertelstunde an Interviews. Direkt Involvierte vom Sommer 2013 kommen leider nicht zu Wort.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 16.10.18
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite