Aktuelle Kritiken
Tesla Follow Me
Tenet Inheritance - Ein dunkles Vermächtnis
I Still Believe Vikings - Staffel 6.1
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Fawlty Towers
von
John Cleese
 

"Schlichtweg DER Klassiker unter den Britcoms! Aberwitzig und ein John Cleese in Höchstform!"

 
Release: 13. November 2020
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Basil Fawlty (John Cleese) ist ein gestresster Hotelmanager in Torquay, an der Südküste von England, dessen Leben durch seine ständig nörgelnde Frau Sibyl (Prunella Scales) oder durch das klagende «Que?» des spanischen Kellners Manuel (Andrew Sachs) gestört wird. Fawlty ist hypernervös, überreizt, arrogant und sadistisch. Zum Glück gibt’s noch Polly (Connie Booth), das charmante, ruhige und kompetente Zimmermädchen - und damit ist sie eigentlich völlig fehl am Platz.
 
Originaltitel Fawlty Towers
Produktionsjahr 1975–1979
Genre Comedyserie
Laufzeit

ca. 360 Minuten

Altersfreigabe ohne Altersbeschränkung
Created By John Cleese
Darsteller John Cleese, Prunella Scales, Connie Booth, Andrew Sachs, Ballard Berkeley, Gilly Flower
     
Kritik
Eine der erfolgreichsten Britcom-Serien aller Zeiten, ausgestrahlt in über sechzig (!) Ländern. Hier hat das älteste Monty Python-Gründungsmitglied John Cleese wahrlich einen Klassiker erschaffen, welcher auch noch Jahrzehnte nach der Erstausstrahlung nichts von seinem Witz und Charme verloren hat. Die Rede ist von 'Fawlty Towers', einer (leider nur) zwölf Episoden umfassenden Serie, welche am 19. September 1975 seine Premiere bei der englischen BBC im TV feierte. Nachdem Polyband die Serie bereits im Jahr 2006 und 2013 auf DVD veröffentlichte, gibt es diese nun in einer Remastered-Fassung erstmals auf Bluray zu erwerben. John Cleese spielt darin den dauergestressten Hotelmanager und Fettnäpfchen-Treter Basil Fawlty. Seine damalige Frau Connie Booth wirkte ebenfalls mit und mimte Zimmermädchen Polly, welche den ganzen Trubel jeweils wieder ordnete und unter Kontrolle brachte. Von der ersten Staffel ging insbesondere die letzte Episode 'Die Deutschen' in die Geschichte ein, bei welcher die deutschen Texter wahrlich gefordert wurden, bei den vielen Dialogwitze den Humorgehalt beizubehalten. Sie leisteten zwar eine super Arbeit, doch gerade hier lohnt es sich auf jeden Fall,die Episode in der englischen Originalfassung anzuschauen. Die pfeilschnellen Dialoge und Fawltys unbegreifliche Fähigkeit, sich von einem Schlamassel in den nächsten zu retten, prägen diese Serie und machen sie einzigartig und unvergänglich. Neben den wirklich tollen Hauptfiguren Basil, Sibyl, Polly und Manuel brillieren aber auch die Nebenfiguren beziehungsweise Dauergäste im Hotel: Major Gowen, welcher seinen Lebensabend im Hotel verbringt, sowie Miss Tibbs und Miss Gatsby, zwei alte und wohlhabende Jungfern, welche belegen, dass die Briten auch gut über sich selbst lachen können. Mit dieser Serien-Box macht man somit wahrlich nichts falsch. Die sechs Stunden Laufzeit laden schlichtweg zum Binge Watching ein, denn es wird fast nie langweilig. Schlichtweg DER Klassiker unter den Britcoms! Aberwitzig und ein John Cleese in Höchstform!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Polyband
Anzahl Discs 2
Verpackung Bluray-Hülle in Pappschuber
Bild 4:3 (1.33:1)
Ton Deutsch: DTS-HD 2.0
Englisch: DTS-HD 1.0
Untertitel Deutsch, Englisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Audiokommentare zu allen Episoden
- Interviews mit John Cleese, Prunella Scales und Andrew Sachs
- Outtakes
- Interviews aus dem Jahre 2009 mit Cast & Crew
- Torquay Tourist Office
- Cheap Tatty Review
- Easter Egg
- Begleit-Booklet

Stolze zweieinhalb Stunden an Extras bietet diese Bluray-Box und wartet mit überaus witzigen Features auf. Highlights sind insbesondere die Audiokommentare von John Cleese sowie die Reunion des Casts 2009 (dreissig Jahre nach Serienende).

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 30.11.20
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite