Aktuelle Kritiken
Eine Million Minuten Gangs of London - Staffel 1+2 - Limited Special Edition
Domina - 1. Staffel Asterix & Obelix: Mission Kleopatra
Baghead One Life
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 

Lost - Season 2 (Part 1)



Release:
30. November 2006
8. Dezember 2006

Jetzt kaufen bei:
Jetzt kaufen bei Citydisc
Jetzt kaufen bei Amazon

Kurzkritik:
Endlich ist die geheimnisvolle Luke geöffnet und der Zuschauer wird in zwölf neue spannende Folgen gerissen. Neue Figuren, neue Mysterien - wirklich vieles ist neu in der zweiten Staffel. Und irgendwie scheint sich das Potential der Serie erst jetzt so richtig zu zeigen! Die technisch gute DVD bietet eine handvoll interessantem Bonusmaterial. Hoffentlich wird’s bei der zweiten Staffelhälfte aber mehr.







Inhaltsangabe

Die Luke ist geöffnet: Jack (Matthew Fox), Locke (Terry O’Quinn) und Kate (Evangeline Lilly) wagen sich hinab und finden eine Art Forschungsstation vor - inklusive einem Bewohner. Desmond (Henry Ian Cusick) ist vor drei Jahren auf die Insel gekommen und hat seither alle 108 Minuten die ominösen Zahlen 48 15 16 8 42 in einen Computer eingegeben, damit „die Welt nicht untergeht“. Nach Desmonds Flucht aus der Luke übernehmen die Überlebenden des Flugs 815 diese Aufgabe. Währenddessen stranden Sawyer (Josh Holloway), Michael (Harold Perrineau) und Jin (Daniel Dae Kim) wieder auf der Insel und treffen auf eine Gruppe von Bewohnern, die mehr mit ihnen gemeinsam haben, als sie zuerst annehmen: Die anführerische Ana-Lucia (Michelle Rodriguez), der schweigsame Mr. Eko (Adewale Akinnuoye-Agbaje) und die fürsorgliche Libby (Cynthia Watros). Doch irgendwo auf der Insel warten die Anderen - und sie haben noch immer Walt in ihrer Gewalt…



Kritik

Die ersten zwölf Folgen der zweiten Staffel von 'Lost' bieten wieder Spannung und Unterhaltung auf höchstem Niveau. Schon nur die ersten drei Episoden sind ein unglaubliches Erlebnis, da dem Zuschauer das Ausmass der Luke eröffnet wird. Dadurch entstehen logischerweise wieder mehr Fragen als Antworten: Was hat es mit den Zahlen auf sich? Warum war Desmond in der Lucke? Wer hat diese gebaut? Und vor allem: Welchen Zweck hat sie? Einige dieser Fragen werden im Verlauf der ersten zwölf Folgen beantwortet, andere bleiben offen. Aber sowieso scheint bei 'Lost' die Regel zu gelten, dass jede Antwort mindestens zwei neue Fragen hervorbringt. Nebenbei geht das alltägliche Inselleben weiter, inklusive neuer interessanter Storywendungen. Denn die Luke beschäftigt die Bewohner nicht nur mit Zahleneingeben, sondern entfacht auch Feindschaft unter ihnen.

Durchwegs interessant sind die drei neuen Hauptcharaktere, die sich als Überlebende des Heckteils des Flugzeugs herausstellen. Polizistin Ana-Lucia, die schon im Finale der ersten Staffel einen kleinen Auftritt am Flughafen hatte, macht mit ihrem Temperament nicht nur allen das Leben schwer, sondern verdreht Sawyer auch ein wenig den Kopf. Äusserst mysteriös ist Mr. Eko, dessen Vergangenheit ebenfalls in einem Rückblick [schon hier?] ergründet wird. Weniger erfährt man von der Psychiaterin Libby. Doch mit Warten stösst man später noch auf ein paar Überraschungen. Eines der Highlights der ersten Hälfte von Season 2 ist die Folge 'Die anderen 48 Tage', wo man innerhalb von 45 Minuten die erste Staffel aus der Sicht der anderen Überlebenden mitverfolgt. Ein ambitioniertes Unterfangen, das die Macher aber gekonnt hinkriegen. Natürlich lernt der Zuschauer auch wieder mehr über die bekannten Gestrandeten. Was hat Kate getan, dass sie gesucht wird? Wie haben sich Sun und Jin kennengelernt? Und Frage 3. Und diese drei Fragen werden tatsächlich alle schon beantwortet. Eine Seltenheit bei 'Lost'.

 


Die DVD
Bild
Das Inselleben erstrahlt farblich in ausgewogenen Tönen mitsamt einem guten Kontrast. Für eine TV-Serie befindet sich die Schärfe auf sehr hohem Niveau. Leichtes Rauschen im Hintergrund ist jedoch ständiger Bestandteil des Bildes.
Sound
Die Surroundabmischung macht sich leider viel zu wenig bemerkbar: In den spannungsgeladenen Sequenzen paaren sich einige Effekte mit dem Soundtrack von Michael Giacchino. Hingegen in den Rückblenden und ruhigen Strandszenen macht der Sound meist nur von den vorderen Speakern gebrauch.

Extras
- 3 Audiokommentare
- Zusätzliche Szenen & Rückblenden
- Lost Dreharbeiten
- Rückblenden und Mythologie
- Bildergalerie
- Season 2 Trailer von David LaChapelle


Screenshot des DVD-Hauptmenüs

Zu den ersten zwölf Folgen der zweiten Staffel gibt es eine Bonusdisc, die jedoch nicht allzuviel bereithält: Die zusätzlichen Rückblenden (von der Shannon-Folge 'Verlassen') sowie diverse zusätzliche Szenen sind interessant, die Bildergalerie hübsch gemacht und der spezielle Season 2 Trailer künstlerisch sehr wertvoll. Informationen zur Serie gibt es jedoch lediglich in 'Lost on Location', wo zu sieben Folgen kleine Dokumentationen vorhanden sind, die gewisse Aspekte der Episode beleuchten. Auch interessant, wenn auch nicht wirklich enthüllend: Ein Special über die Mythologie der Rückblenden. Inhaltlich am wertvollsten sind die drei Audiokommentare, gesprochen von Cast & Crew. Erstaunlich ist, dass das umfangreiche Making of von 'Feuer und Wasser' der US-DVD nicht vorhanden ist - denn diese Folge ist die zwölfte der Staffel und somit gerade noch im Paket enthalten. Ein paar Eastereggs sind auch auf den DVDs versteckt.

Vier Slimamarays hausen in einem Pappschuber. Die Kontinuität zur ersten Staffel-Box im Regal ist nicht ganz gewährleistet, dafür enthält der Schuber diesmal einen hübschen Prägedruck.


DVD Übersicht
Filminformationen
Originaltitel Lost - Season 2 (Part 1)
Genre Mysteryserie
Studio Touchstone Television
Verleih Walt Disney Studios Home Entertainment
Laufzeit ca. 500 Minuten
FSK ab 16 Jahren
Created By J.J. Abrams und Damon Lindelof
Darsteller Matthew Fox, Evangeline Lilly, Terry O'Quinn, Naveen Andrews, Dominic Monaghan, Josh Holloway, Jorge Garcia, Harold Perrineau Jr., Emile de Ravin, Michelle Rodriguez, Cynthia Watros, Adewale Akinnuoye-Agbaje
 
Technische Details
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Italienisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch
Anzahl Discs 4
Verpackung Slimcase-Amarayhüllen in Pappschuber

© rezensiert von Adrian Spring am 02.12.06

© Bilder, DVD-Screenshots, Walt Disney Studios Home Entertainment

Zurück zur vorherigen Seite