Aktuelle Kritiken
Der Zopf Eine Million Minuten
Gangs of London - Staffel 1+2 - Limited Special Edition Domina - 1. Staffel
Asterix & Obelix: Mission Kleopatra Baghead
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 

Las Vegas



Release:
27. September 2007

Jetzt kaufen bei:
Jetzt kaufen bei Citydisc
Jetzt kaufen bei Amazon

Kurzkritik:
Viva Las Vegas, baby! Mit viel Power und Elan im 'CSI'-Stil geht es in die zweite Staffel der Erfolgsserie 'Las Vegas'. Das Niveau wird erwartunsgemäss im oberen Bereich gehalten und so werden dem Zuschauer auch weiterhin spannende und actiongeladene Episoden aus der Stadt der Superlative geboten. Technisch präsentiert sich das Ganze (bis auf die deutsche Tonspur) weiterhin einwandfrei, nur beim Bonusmaterial wünscht man sich einige Features mehr.







Inhaltsangabe

Im glamourösen Montecito-Casino in Las Vegas sorgt ein Heer von Sicherheitsleuten, Croupiers und sonstigem Personal für den reibungslosen Ablauf des Spielbetriebs und für die Zufriedenheit der Gäste. Sicherheitschef Ed Deline (James Caan) und sein jüngerer Partner Danny (Josh Duhamel) nehmen sich den Betrügern und Abzockern an. Dass Danny auch noch der Freund von Eds Tochter Delinda (Molly Sims) ist, macht die Sache nicht gerade einfacher. Aber auch die anderen Angestellten wie Mary Connell (Nikki Cox) oder Mike Cannon (James Lesure) haben ihre alltäglichen Probleme mit Gästen und Konkurrenz - vor allem, wenn hohe Summen im Spiel sind.



Kritik

Die im Sommer 2003 erfolgreich gestartete Serie ‘Las Vegas‘ befindet sich nun bereits inmitten den Dreharbeiten zur fünften Staffel, wobei uns nun die zweite Staffel auf DVD präsentiert wird. Dieses mal gibt es sogar vierundzwanzig Folgen, eine Folge mehr als bei der letzten Staffel, in denen James Caan und Josh Duhamel alias Ed Deline und Danny McCoy erneut Trickbetrügern und sonstigen Abzockern auf den Schlichen sind. Auch sind natürlich wieder Nikki Cox als Mary Connell und Vanessa Marcil als Sam Marquez mit dabei, die die weibliche Front des Casts bilden. Die einzelnen Episoden sind wie gewohnt mit flotten Sprüchen, tollen Spezialeffekten und einer spannungsgeladenen Story bespickt. Auch wird vermehrt nach ‘CSI‘-Stil nach den Tätern gefahndet, was durchaus Parallelen zum Genrepionier bilden lässt. Die sollte aber auf keinen Fall negativ aufgefasst werden. Denn mit derart viel Power und Elan womit ‘Las Vegas‘ ins Rennen geht, wird jeder Zweifel auf eine gängige Krimiserie aus dem Weg geräumt.

Auffallend bei der zweiten Staffel sind ganz klar die Schauspieler, die inzwischen zu einer festen Einheit zusammengeschmolzen sind. Zu Beginn der ersten Staffel beobachtete man diese Angelegenheit noch mit einem kritischen Auge, da besonders Molly Sims und ganz leicht auch der ziemlich eigenwillig wirkende Josh Duhamel sich nicht recht zu integrieren schienen. Doch diese Zweifel werden bereits nach wenigen Folgen der zweiten Staffel niedergelegt, so dass man anschliessend genüsslich den Rest der Staffel verfolgen kann. Als einzigen Kritikpunkt könnte man nennen, dass sich einige Episoden, besonders staffelübergreifend, storytechnisch leider immer ein wenig ähneln und so bei eingefleischten Fans auf leichte Enttäuschung stossen. Aber glücklicherweise stehen auch die privaten Beziehungsgeschichten der Hauptdarsteller im Mittelpunkt, welche sich dynamisch durch den kompletten Serienverlauf hindurchziehen. Zusammenfassend kann man die zweite Staffel als überaus gelungen bezeichnen, was auch die gewonnene Auszeichnung anno 2004 bei den ASCAP Awards als ‘Beste TV-Serie‘ bestätigt.

 


Die DVD
Bild
Da ‚Las Vegas‘ bereits in einer sehr guten Qualität für das Fernsehen produziert wurde, ist demnach auch die DVD-Umsetzung äusserst gut gelungen. Die Bildschärfe befindet sich immer noch auf einem sehr hohen Niveau und auch die Farb- und Kontrastwerte können sich durchaus sehen lassen.
Sound
Wieso nur bietet Universal die deutsche Tonspur nicht mehr im Dolby Digital 5.1-Format an? Und der Rückschritt reichte nicht einmal zu einer Stereo-Spur, sondern zu einem simplen Mono-Format (Dolby Digital 2.0), welches nun für eine solch technisch versierte Serie überhaupt nicht zeitgemäss ist.

Extras
- VIP access only
- Verpatzte Szenen aus der 1. & 2. Staffel


Screenshot des DVD-Hauptmenüs

Nachdem bereits das Bonusmaterial bei der ersten Staffel sehr spärlich ausgefallen ist, wird dem Zuschauer auch mit der zweiten Staffel nicht viel mehr geboten. Immerhin gibt es bei den verpatzten Szenen aus der ersten und zweiten Staffel etwas für die Lachmuskeln.


DVD Übersicht
Filminformationen
Originaltitel Las Vegas
Produktionsjahr 2003
Genre Dramaserie
Studio Universal Pictures
Verleih Universal
Laufzeit ca. 980 Minuten
FSK ab 16 Jahren
Created By Steven DePaul & Jefery Levy
Darsteller James Caan, Josh Duhamel, Nikki Cox, Molly Sims, James Lesure
 
Technische Details
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch
Anzahl Discs 6
Verpackung Digipack

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 04.12.07

© Bilder, DVD-Screenshots, Universal

Zurück zur vorherigen Seite