Aktuelle Kritiken
Alita: Battle Angel Modern Family - 9. Staffel
Ein letzter Job Dumbo
Lloronas Fluch Sweethearts
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
WALL•E
von
Andrew Stanton
 

"Pixar beweist, dass aus dem Computer grosse Emotionen kommen, die teils nicht einmal reale Schauspieler erzeugen können."

 
Release: 29. Januar 2009
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
WALL•E ist ein Roboter, der im 22. Jahrhundert die Erde aufräumt. Schliesslich haben die Menschen alles verdreckt und sind, als kein sauberes Plätzchen mehr vorhanden gewesen ist, ins Weltall abgedüst. In all den Jahren hat WALL•E langsam menschliche Züge entwickelt. Und als eine Roboterdame auf der Erde landet, verliebt er sich in sie …
 
Originaltitel WALL•E
Produktionsjahr 2008
Genre Romanze
Laufzeit

ca. 98 Minuten

Altersfreigabe ohne Altersbeschränkung
Regie Andrew Stanton
Stimmen (eng.) Ben Burtt, Elissa Knight, Jeff Garlin, Fred Willard, John Ratzenberger
     
Kritik
Eigentlich ist es langweilig, sich immer wiederholen zu müssen. Aber mit 'WALL•E' hat Pixar einmal mehr gezeigt, dass sie nicht nur die beste Trickschmiede, sondern auch eines der besten Filmstudios der Welt sind. Der kleine Roboter brabbelt sich sofort in die Herzen der Zuschauer. Man fühlt, lacht, ja weint mit ihm mit. Während die Blue Sky Studios mit 'Robots' schon versucht haben, Blechmenschen Leben einzuhauchen, schafft es eben nur Pixar richtig. 'WALL•E' entführt eineinhalb Stunden lang in eine düstere Zukunft und verbreitet trotzdem eine unglaublich positive Stimmung. Überwältigend auch die Animation, bei der Pixar alle Register zieht. Aber wie immer beim Studio (und daran scheitert die Konkurrenz jedes Mal) ist die Animation nur Mittel zum Zweck. Das Herzstück von 'WALL•E' sind die Figuren, WALL•E selbst und die Roboterdame EVE. Wie zwischen ihnen ohne Worte eine Liebe entfacht, gehört zu den Höhepunkten der jüngeren Kinogeschichte. Diesen Film muss man erlebt haben. Warum? Pixar beweist, dass aus dem Computer grosse Emotionen kommen, die teils nicht einmal reale Schauspieler erzeugen können.
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Walt Disney Studios Home Entertainment
Anzahl Discs 2
Verpackung Blu-ray-Hülle
Bild 16:9 (2.39:1)
Ton Deutsch: DTS 6.1
Englisch: DTS-HD 6.1
Italienisch: DTS 6.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Kurzfilm BURN•E
- Kurzfilm Presto
- Bild-in-Bild-Kommentar
- Geek-Kommentar
- Axiom Arcade-Spiele
- Flüge über die 3D-Sets
- Doku: Die Pixar-Story
- Buy n Large Kurzfilme
- Sound-Design im Animationsfilm
- "Viele Bots" Abenteuerbuch
- Der Look von 'WALL•E'
- Die Evolution der Menschen
- Making-of
- Galerie
- Trailer
- Zusätzliche Szenen

Diese vollgepackte Blu-ray-Disc zeigt, wie das Medium genutzt werden sollte. Nicht nur technisch besitzt 'WALL•E' Referenzklasse, auch das Bonusmaterial ist eine wahre Wundertüte.

© rezensiert von Adrian Spring am 11.02.09
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite