Aktuelle Kritiken
Aladdin Alita: Battle Angel
Modern Family - 9. Staffel Ein letzter Job
Dumbo Lloronas Fluch
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Body of Lies
von
Ridley Scott
 

"Spannende, wenn auch etwas wirre Terroristenjagd."

 
Release: 6. März 2009
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Die CIA jagt eine neue Leitfigur der Terrorszene, die den Erdball mit einem Bombenteppich überzieht. Roger Ferris (Leonardo DiCaprio) ist der beste Mann der CIA und vor Ort unermüdlich im Einsatz, um diesem Gegner im undurchdringlichen Dickicht der Ereignisse möglichst immer einen Schritt voraus zu sein. Dabei folgt Ferris stets ein "Auge" am Himmel. Per Satellitenkamera wird er überwacht. Auf der anderen Seite dieser Echtzeit-Verbindung sitzt der gerissene CIA-Stratege Ed Hoffman (Russell Crowe), der tausende Kilometer entfernt von Washington aus operiert und so die Fäden in der Hand hält. Stück für Stück gelingt es Ferris, sich in das Terror Netzwerk einzuschleusen, doch je näher er seinem Ziel kommt, desto deutlicher spürt er: Vertrauen ist ein äusserst gefährlicher Luxus - aber auch seine einzige Chance, diesen Einsatz zu überleben.
 
Originaltitel Body of Lies
Produktionsjahr 2008
Genre Actionthriller
Laufzeit

ca. 123 Minuten

Altersfreigabe ab 16 Jahren
Regie Ridley Scott
Darsteller Leonardo DiCaprio, Russell Crowe, Mark Strong, Vince Colosimo, Ali Suliman
     
Kritik
'Der Mann, der niemals lebte' ist ein CIA-Thriller, wie man ähnliche schon oft gesehen hat. Das CIA jagt einen Top Terroristen. Dennoch kann man diesem Film durchaus etwas abgewinnen. Da helfen zum einen die spannenden Charaktere mit, sowie auch eine sehr abwechslungsreichen Szenerie. Obwohl die Laufzeit knapp zwei Stunden beträgt hat man nie das Gefühl, der Film bleibt stehen. In einem schnellen Tempo wechseln die Schauplätze. Soeben im Irak befindet sich der Zuschauer danach schon in der Türkei und dann wieder im Jemen. Die schauspielerischen Leistungen sind sehr gut. Hoffmann (Russell Crowe) kommt als richtig arroganter CIA-Beamter daher. Er hat nie Zeit für seine Kinder und kommandiert seine Unterstellten von Amerika aus herum, mit keinem Gefühl für die Realität. Da verhält sich Ferris (Leonardo DiCaprio) schon anders, er ist mitten an der Front und sieht besser, was man tun sollte oder besser doch sein lassen sollte. Auch die Romantik kommt nicht zu kurz, verliebt sich Ferris doch schon bald in eine Krankenschwester. Spannende, wenn auch etwas wirre Terroristenjagd.
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Warner Home Video
Anzahl Discs 1
Verpackung Amarayhülle
Bild 16:9 (2.40:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Spanisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Spanisch, Niederländisch, Dänisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Finnisch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Audiokommentar
- Actionable Intelligence

Die Extras sind dünn gesät, dafür interessant.

© rezensiert von Felix Hinderling am 17.03.09
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite