Aktuelle Kritiken
Alita: Battle Angel Modern Family - 9. Staffel
Ein letzter Job Dumbo
Lloronas Fluch Sweethearts
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Dance Flick
von
Damien Dante Wayans
 

"Nicht alles was die Wayans-Brüder anpacken wird auch gleich zu einem Riesenerfolg!"

 
Release: 21. Januar 2010
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Megan White (Shoshana Bush), die nach dem Tod ihrer Mutter in die Stadt zieht, hat einen grossen Traum: Sie möchte als Tänzerin berühmt werden. Allerdings fehlt ihr dazu noch das nötige Durchsetzungsvermögen, denn die Tanzbranche ist ein hartes Pflaster. Nur wer Willen, Mut und Ehrgeiz an den Tag legt, kann es schaffen. Da lernt sie den coolen Thomas (Damon Wayans Jr.) kennen, einen Profi im Street Dance. Der kann Megan ein bisschen Nachhilfe in seiner Tanzkunst geben und ihr darüber hinaus das nötige Selbstvertrauen einhauchen.
 
Originaltitel Dance Flick
Produktionsjahr 2009
Genre Komödie
Laufzeit

ca. 80 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Regie Damien Dante Wayans
Darsteller Shoshana Bush, Damon Wayans Jr., Essence Atkins, Affion Crockett, Chris Elliott
     
Kritik
Die Wayans Brüder sind bekannt dafür, berühmte Filme und Blockbuster durch den Kakao zu ziehen. So wussten sie bereits vor zehn Jahren mit 'Scary Movie' die Massen zu begeistern - mit anhaltendem Erfolg. Denn mittlerweile ist davon bereits der fünte Teil in Arbeit und bis auf weiteres auch kein Ende in sich. Nachdem sie mit eben genannter Filmreihe bereits zahlreiche Horrorfilme veräppelt haben, nahmen sie sich mit 'Dance Flick', wie es der Name bereits vermuten lässt, das Tanzfilm-Genre aufs Korn. Aber ehrlich: Dass Horror-Fans über sich selbst bzw. veralberte Filminhalte lachen können, das ist bekannt. Doch können dies auch Freude des Musik- und Tanzfilmes? Eher nicht… wenn, dann müsste auch die Musik und die dargebotenen Tanzeinlagen auf einem sehenswerten Niveau sein - was bei 'Dance Flick' leider überhaupt nicht der Fall ist. Viele Einlagen sind zwar durchaus sehenswert und dank gut eingesetzten CGI-Effekten auch wirklich witzig, doch Tanzfans wird dies wohl kaum beeindrucken. Und selbst wenn, dann nur ein müdes Lächeln hervorrufen. Das Hauptproblem von 'Dance Flick' ist ganz klar dass kurzum kein Zielpublikum existiert. Jene die Bock auf einen Verarschungsfilm hätten, kennen die veräppelten Filme nicht und welche, die die Filme kennen, möchten sich dieses Genre nicht antun. 'Dance Flick' hat zwar eine flotte Story, aber viele Witze werden nicht verstanden und der wenige Slapstick der funktioniert, reicht leider nicht für einen gelungenen Film aus. Nicht alles was die Wayans-Brüder anpacken wird auch gleich zu einem Riesenerfolg!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Paramount Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Amarayhülle
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Türkisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Türkisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Tanz, Tanz, Tanz! Mit den Wayans Wayans Wayans!
- Tanz-Outtakes
- Entfernte Szenen
- Kinotrailer

Das Bonusmaterial bietet mehrheitlich witzige Features, was auch ganz im Sinne des Filmes liegt. Die entfernten Szenen sind dann nur für ganz Begeisterte von 'Dance Flick'.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 05.02.10
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite