Aktuelle Kritiken
Alita: Battle Angel Modern Family - 9. Staffel
Ein letzter Job Dumbo
Lloronas Fluch Sweethearts
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
The Boondock Saints
von
Troy Duffy
 

"Schon über zehn Jahre her, aber jetzt endlich mit einer Ltd. Collector‘s Edition gewürdigt."

 
Release: 10. Januar 2010
 
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Connor (Sean Patrick Flanery) und Murphy McManus (Norman Reedus), zwei irische Brüder aus Boston, bekommen Ärger mit der russischen Mafia und gehen als Sieger aus der blutigen Auseinandersetzung hervor. Von ihrem Viertel fortan wie Helden verehrt, beschliessen sie, dem organisierten Verbrechen auch weiterhin mit Waffengewalt entgegen zu treten. FBI-Agent Paul Smecker (Willem Dafoe), der sich um die selbsternannten Rächer kümmern soll, findet Gefallen an deren Taten und beschliesst, ihnen zur Seite zu stehen.
 
Originaltitel The Boondock Saints
Produktionsjahr 1999
Genre Actionthriller
Laufzeit

ca. 108 Minuten

Altersfreigabe ab 18 Jahren
Regie Troy Duffy
Darsteller Willem Dafoe, Sean Patrick Flanery, Norman Reedus, David Della Rocco, Billy Connolly
     
Kritik
'Der Blutige Pfad Gottes' ist zwar äusserst brutal, allerdings keineswegs ein reiner Actionthriller. Zynismus und Humor spielen zwei ganz grosse Faktoren in Troy Duffys Werk, welcher mit diesem Film ein hervorragendes Regiedebüt an den Tag gelegt hat. Zehn Jahre nach dem Riesenerfolg hat er auch gar kein anderes Projekt mehr angefasst, um schlussendlich letztes Jahr den zweiten Teil in die Kinos zu bringen. Im ersten Teil geht es um die beiden McManus-Brüder welche sich durch eine höhere Instanz berufen fühlen für Recht und Ordnung zu sorgen - und dies unselten auch mit Mord und Totschlag. Sean Patrick Flanery und Norman Reedus passen sehr gut in die Rollen der zwei Brüder - in den Vordergrund drängt sich jedoch ganz klar Willem Dafoe. Der Routinier weiss seine Ausstrahlung gezielt einzusetzen und mimt für einmal nicht den Bösewichten sondern den cleveren FBI-Agenten, welcher schon sehr schnell die Vorteile der Taten der McManus-Brüder erkennt. Die Story ist prinzipiell sehr simpel aufgebaut: Die McManus-Brüder nehmen sich einen Ganoven vor, FBI-Agent Smecker nimmt sich darauf der Spurensuche an und im geschickten Flashback-Verfahren wird aufgedeckt was ganz genau passiert ist. Dieses System funktioniert sehr kurzweilig und gegen den Schluss erreicht der Film dann auch noch die nötige Spannungsspritze und wird zu einem Werk, welches nach über zehn Jahren durchaus eine Würdigung verdient hat. Schon über zehn Jahre her, aber jetzt endlich mit einer Ltd. Collector‘s Edition gewürdigt.
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Capelight
Anzahl Discs 3
Verpackung Spezielle Bluray-Hülle inkl. Booklet
Bild 16:9 (2.35:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1 (DVD) & DTS-HD Master Audio 5.1 (Bluray)
Englisch: Dolby Digital 5.1 (DVD) & DTS-HD Master Audio 5.1 (Bluray)
Untertitel Deutsch, Englisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Audiokommentar von Troy Duffy
- Audiokommentar von Billy Connolly
- Entfallene Szenen
- Outtakes
- Probeaufnahmen
- Original-Kinotrailer
- Trailer zu Teil Zwei
- 24-seitiges Booklet
- Dokumentation 'Overnight'
- Interview mit den Regisseuren

Die Extras sind auf die drei Rohlinge verteilt, wovon eine DVD nur Extras enthält. Darauf befindet sich auch die Doku 'Overnight', welche eineinhalb Stunden Material bietet.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 19.02.10
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite