Aktuelle Kritiken
Little Women Vivarium
Underwater - Es ist erwacht 7500
Lost in London Bombshell - Das Ende des Schweigens
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Blonde Ambition
von
Scott Marshall
 

"Anspruchslos, aber witzig!"

 
Release: 7. Januar 2010
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Ein Überraschungsbesuch bei einem Mann hat meist unangenehme Folgen. Diese Erfahrung muss auch die hübsche Katie (Jessica Simpson) machen, als sie ihren Freund mit einer anderen Frau im Bett erwischt. Höchste Zeit, ihr Leben gehörig umzukrempeln und so versucht Katie Fuss zu fassen in der Stadt, die niemals schläft. Schon bald verdreht das aufgeweckte Kleinstadtgirl sämtlichen Mitarbeitern und vor allem dem sympathischen Ben (Luke Wilson) gehörig den Kopf, doch nicht alle meinen es gut mit dem naiven Blondchen.
 
Originaltitel Blonde Ambition
Produktionsjahr 2007
Genre Komödie
Laufzeit

ca. 92 Minuten

Altersfreigabe ab 6 Jahren
Regie Scott Marshall
Darsteller Jessica Simpson, Luke Wilson, Rachael Leigh Cook, Penelope Ann Miller, Andy Dick
     
Kritik
Jessica Simpson - die gebürtige Texanerin ist schon seit Längerem auf der Suche, mit einem wirklich tollen Blockbuster Schlagzeilen schreiben zu können. Auch wenn in 'Blonde Ambition' mit Luke Wilson, Rachael Leigh Cook und Andy Dick einige Promis mit an Bord sind, wollte der Film nicht so wirklich reissen an den Kinokassen. Hauptproblem ist wohl der Plot, den man schon zig-tausend Male in anderen Filmen gesehen hat: Naives Landei zieht in die grosse Stadt und muss sich erst mal zurecht finden. Dass letztendlich eine Romanze mit einem Typen entsteht den mal zufällig getroffen hat - und natürlich noch ein Ex- bzw. noch-Freund dazwischenfunkt - versorgt die Szenerie mit noch mehr Klischees. Jessica Simpson bietet eine solide schauspielerische Leistung - in ihrer Rolle als Katie wird sie aber kaum gefordert, fällt sie doch in ihre Standardrolle zurück die sie bereits in der Neuverfilmung von 'Ein Duke kommt selten allein' inne hatte. Luke Wilson bietet auch nichts Spektakuläres, wobei Andy Dick (zuerst nervig, danach aber ziemlich unterhaltsam) die nötige Innovation in Scott Marshalls 08/15-Komödie bringt. 'Blonde Ambition' wird wohl keinen Oscar gewinnen, aber für einen unterhaltsamen Abend mit Freunden reicht er vollkommen aus. Einige Lacher, keine überraschenden Wendungen und ein Happy-End - was will man mehr... Anspruchslos, aber witzig!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Kinowelt
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.35:1)
Ton Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel Deutsch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Making Of
- Geschnittene Szenen
- Hinter den Kulissen
- Interviews
- Fotogalerie
- BD-Live
- Trailer

Das Bonusmaterial ist nicht sondern speziell ausgefallen sondern bietet lediglich das, was man von einer durchschnittlichen Komödie mit Starbesetzung zu erwarten hat.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 02.03.10
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite