Aktuelle Kritiken
Alita: Battle Angel Modern Family - 9. Staffel
Ein letzter Job Dumbo
Lloronas Fluch Sweethearts
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
When in Rome
von
Mark Steven Johnson
 

"Eine hinreissende Kristen Bell, umgeben von Slapstick-Jokes ohne Ende! Nur für Genre-Fans!"

 
Release: 30. September 2010
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
New Yorkerin Beth (Kristen Bell) hat eigentlich der Liebe abgeschworen. Bei einem Trip zur Hochzeit ihrer Schwester nach Rom lässt sie sich hinreissen, in einem Liebesbrunnen mehrere Münzen aufzuheben. Sie ahnt nicht, dass sie sich damit die unsterbliche Zuneigung der ehemaligen Besitzer aufhalst. Mit einem Mal machen ihr ein kleinwüchsiger Wurstmagnat, ein Zauberer, ein Maler und ein Model den Hof. Als dann auch noch der wahre Mann ihrer Träume um sie wirbt, ist sich Beth nicht sicher, ob dieser es auch wirklich ernst meint.
 
Originaltitel When in Rome
Produktionsjahr 2010
Genre Komödie
Laufzeit

ca. 87 Minuten

Altersfreigabe ohne Altersbeschränkung
Regie Mark Steven Johnson
Darsteller Kristen Bell, Josh Duhamel, Danny DeVito, Jon Heder, Dax Shepard
     
Kritik
Rom ist die italienische Hauptstadt - für Amerikaner ist es neben Paris und London die europäische Hauptstadt und das Traumreiseziel vieler US-Bürger. Ergo: Wenn ein Film im Titel den Namen Rom aufweist, lässt er sich auch gut verkaufen - selbst wenn Rom letztendlich nur eine kleine Rolle im fertigen Film spielt. Mark Steven Johnson, Regisseur und Drehbuchautor von 'Daredevil' und 'Ghost Rider' versucht sich eben an einer solchen Komödie - für ihn völliges Neuland. Vor zwölf Jahren führte er zwar bei 'Der kleine Held' - eine Mischung aus Komödie und Drama - Regie, aber in der Art von 'When in Rome' hat Johnson noch überhaupt keine Erfahrungen gesammelt. Glücklicherweise stehen ihm mit dem Duo Diamond/Weissman ('Old Dogs - Daddy oder Deal', 'Family Man') zwei erfahrene Komödien-Autoren zur Verfügung. Dass der krasse Genremix der dreien aber trotzdem nicht funktioniert, merkt man bereits nach wenigen Minuten. Slapstick-Comedy ohne Ende: Es scherbelt im Minutentakt, die Darsteller führen sich tolpatschig auf, verlieren Schuhabsätze und Fettnäpfchen hat es ebenfalls zuhauf um hineinzutreten. Glücklicherweise lenkt die hinreissende Kristen Bell immer wieder von dem ab und versucht krampfhaft dem roten Faden treu zu bleiben, der aber immer wieder Ausflüge ins Freie macht. Letztendlich liegt jedoch 'When in Rome' eine solide Machart zu Grunde, welche einen grossen Teil des RomCom-Publikums dennoch mit einem vergnügten Lächeln aus dem Kino gehen lässt. Eine hinreissende Kristen Bell, umgeben von Slapstick-Jokes ohne Ende! Nur für Genre-Fans!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Touchstone
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.35:1)
Ton Deutsch: DTS HD 5.1
Englisch: DTS HD 5.1
Italienisch: DTS Digital 5.1
Türkisch: Dolby Digital 5.1
Russisch: Dolby Digital 5.1
Ukrainisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Niederländisch, Türkisch, Italienisch, Russisch, Lettisch, Englisch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Alternativer Anfang und alternatives Ende
- Verrückte Casanovas: Unfug am Set
- Noch mehr Leiden mit den Verehrern
- Kabumm! Pannen in Rom
- Zusätzliche Szenen
- Musikvideo: '3OH3! featuring Katy Perry - Starstrukk'
- Musikvideo: 'Friday Night Boys - Stupid Love Letter'

Die Extras wissen zu gefallen. Mit vielen witzigen Features, Pannen vom Dreh, Musikvideos und zusätzlichen Szenen entspricht das Bonusmaterial genau den Erwartungen

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 12.10.10
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite