Aktuelle Kritiken
Der wunderbare Mr. Rogers Fawlty Towers - Die komplette Serie
Gretel & Hänsel Die Wolf-Gäng
Rootwood - Blutiger Wald Death of Me
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Beauty and the Beast
von
Gary Trousdale & Kirk Wise
 

"Ein unvergesslicher Disney-Klassiker! Schon alleine wegen der Musik überaus sehenswert!"

 
Release: 28. Oktober 2010
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Eine Fee verwandelt einen hartherzigen Prinzen zur Strafe in ein Biest und mit ihm alle Schlossbewohner in lebende Gegenstände. Dieser Bann kann nur durch die Liebe eines Mädchens gebrochen werden. Doch als sich die schöne und kluge Belle eines Tages in sein Schloss verirrt, denkt das uneinsichtige Biest überhaupt nicht daran, sich liebenswert zu verhalten. Damit sich die beiden näher kommen, stellen die verwunschenen Diener Lumiere, Herr von Unruh und Madame Pottine das ganze Schloss auf den Kopf.
 
Originaltitel Beauty and the Beast
Produktionsjahr 1991
Genre Zeichentrickfilm
Laufzeit

ca. 92 Minuten

Altersfreigabe ohne Altersbeschränkung
Regie Gary Trousdale & Kirk Wise
Stimmen (eng.) Paige O'Hara, Robby Benson, Richard White, Jerry Orbach, David Ogden Stiers
     
Kritik
Zwei gewonnene Oscars (Beste Musik, Bester Song) und was noch viel wichtiger ist: Die erste und bisher einzige Nomination eines Zeichentrickfilms in der Oscar-Sparte Bester Film. Den Golden Globe konnte 'Die Schöne und das Biest' dann in der Kategorie des Besten Filmes (Komödie/Musical) auch tatsächlich gewinnen und somit war klar: Auch nach der Goldenen Ära der Vierziger/Fünfziger Jahre, schaffte es Disney auch in den „modernen“ Neunziger Jahren einem klassischen Zeichentrickfilm zu Ruhm und Ansehen zu verhelfen. Was danach folgte waren 'Aladdin' 1992 und 'Der König der Löwen' 1994, um nur zwei Beispiele zu nennen. 'Die Schöne und das Biest' basiert auf dem gleichnamigen Märchen aus Frankreich, welches von Jeanne-Marie Leprince de Beaumont im Verlaufe des achtzehnten Jahrhunderts geschrieben wurde. Trotz der eher unheimlichen Geschichte, sowie auch der teils schauderlichen Darstellung schafft es Disney den Streifen dennoch als harmonisches Märchen darzustellen, welches durch eine rührende Geschichte, gut gezeichnete Charaktere sowie einer ordentlichen Ladung Witz und Humor (besonders wegen den illustren und lebenden Haushaltsgegenständen) besticht. Das ganz grosse Plus - und auch der Grund weshalb der Film auch noch heute bei vielen Kinogängern gut in Erinnerung geblieben ist - ist ganz klar die Musik, welche Ohrwürmer bietet die man so schnell nicht mehr aus dem Kopf bringt. Ein unvergesslicher Disney-Klassiker! Schon alleine wegen der Musik überaus sehenswert!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Walt Disney Studios Home Entertainment
Anzahl Discs 3
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: DTS HD 7.1
Englisch: DTS HD 7.1
Italienisch: DTS HD 7.1
Türkisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Türkisch, Italienisch, Englisch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Audiokommentar
- Backstage Disney Diamond Edition
- Filmmusik für einen Klassiker
- Zusätzliche Szenen
- Familienspass
- Das Broadway Musical
- Musik und mehr
- Musikvideo
- Disney sing-a-long
- Die Schöne und darüber hinaus: Nie erzählte Geschichten zur Entstehung
- Spiele und Spass
- Das Disney Entdecker Spiel: Eine zauberhafte musikalische Herausforderung
- Die Geschichte hinter den Disney Meisterwerken
- Musikvideo von Celine Dion und Peabo Bryson
- Erste Präsentationen
- Alternative Version zu 'Sei hier Gast'
- Alternative Filmmusik zu 'Die Verwandlung'
- Zusätzlicher Song 'Mensch wieder sein'
- Animation
- Animationstest
- Entwürfe und Reinzeichnungen
- Die Verwandlung: Bleistiftversion
- Kameratest
- Trailer und TV-Spots
- Musikvideo zum Mitsingen

Wie von Disney gewohnt hält die Diamond Edition was sie verspricht: Haufenweise Extras - interessant für Disney-Nostalgiker sowie auch für jene die gern unterhalten werden.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 03.11.10
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite