Aktuelle Kritiken
Thank You for Your Service Shaun das Schaf - Der Film: UFO-Alarm
Midsommar Light of My Life
I Am Mother Ad Astra - Zu den Sternen
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Go West, Young Man!
von
Peter Delpeut & Mart Dominicus
 

"Cowboy-Fans aufgepasst! Diese Doku zeigt den wahren Wilden Westen wie er leibt und lebt(e)!"

 
Release: 11. Februar 2011
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Dem berühmten Aufruf des New Yorker Zeitungsverlegers Horace Greeley aus dem Jahre 1865 folgen auch Peter Delpeut und Mart Dominicus und begeben sich auf eine filmische Reise durch den ehemals Wilden Westen der USA. Im Amerika der Neuzeit suchen sie nach den Spuren der Western und der Cowboys. Sie begegnen Annie Proulx, Autorin von 'Brokeback Mountain', Western-Regisseur John Milius und finden Filmveteranen, verwaiste Kulissen sowie die letzten echten Cowboys in Nevada.
 
Originaltitel Go West, Young Man!
Produktionsjahr 2003
Genre Dokumentation
Laufzeit

ca. 80 Minuten

Altersfreigabe ab 6 Jahren
Regie Peter Delpeut & Mart Dominicus
Darsteller Taylor Fogarty, Annie Proulx, John Milius, Hartmut Bitomsky, William A. Fraker
     
Kritik
Eine Ära die in einem Menschenleben begann und im selben endete, heisst es an einer Stelle im Film - in der Dokumentation 'Go West, Young Man!' von Peter Delpeut und Mart Dominicus, zwei niederländischen Filmemachern. Sie nahmen sich das vor, woran bestimmt viele andere auch schon einmal gedacht haben: Gab oder gibt es den Wilden Westen wirklich und war er so wie wir ihn aus dem Fernsehen kennen? Waren Western-Filme der Fünfziger und Sechziger Jahre realistisch? Und die spannendste Frage: Gibt es „richtige“ Cowboys? Die filmische Reise beginnt in einem Dorf, oder besser gesagt vor einer Filmkulisse aus vergangenen Tagen. Danach folgt ein Abstecher zur Autorin von 'Brokeback Mountain', Annie Proulx, woraufhin es zu Originalschauplätzen von Westernfilmen geht und natürlich darf auch die Westerkulisse schlechthin - das Monument Valley - nicht fehlen. Kurzum: 'Go West, Young Man!' ist für Liebhaber der vergangenen Cowboy-Filme und natürlich auch für alle Fans des Westen der USA absolute Kaufpflicht. Die Bilder wurden sorgfältig zusammengetragen und mit wahrlich toller Musik, die pures Ambiente verstreut, unterlegt. Auch wenn die Doku kurz vor Schluss bei einigen Beiträgen ein wenig an Intensität verliert, bleibt der Gesamteindruck jedoch unverändert - zumindest bei all denen, die gleich nach dem Film den Drang verspüren auf einem Pferd in den Sonnenuntergang zu reiten. Cowboy-Fans aufgepasst! Diese Doku zeigt den wahren Wilden Westen wie er leibt und lebt(e)!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih flax film
Anzahl Discs 1
Verpackung Amarayhülle
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Englisch: Dolby Digital 2.0
Niederländisch: Dolby Digital 2.0
Untertitel Deutsch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Audiokommentar der Regisseure
- Poster mit einem Essay von Peter Delpeut
- Bildergalerie
- Trailer

Das Poster mit einem Essay von Regisseur Peter Delpeut ist wohl das speziellste Feature der Extras. Schade besitzt der Audiokommentar keine deutschen Untertitel.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 24.02.11
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite