Aktuelle Kritiken
Es ist zu deinem Besten Capone
Drachenreiter 3D Gott, du kannst ein Arsch sein!
Charlie & Louise - Das doppelte Lottchen Greenland
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
DeadHeads
von
Brett Pierce & Drew T. Pierce
 

"Ein Zombiefilm aus Sicht der Zombies. Witzig, aber leider etwas ideenlos und unspektakulär!"

 
Release: 24. November 2011
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Drei Jahre nach seinem blutigen Ableben wacht Mike (Michael McKiddy) plötzlich als waschechter Zombie wieder auf. An viel kann er sich nicht erinnern, eins hat sich allerdings in sein untotes Hirn gebrannt: Der Heiratsantrag, den er seiner Freundin Ellie (Natalie Victoria) kurz vor seinem Tod machen wollte. Begleitet von seinem neuen Freund, dem ebenfalls zombiefizierten Brent (Ross Kidder), macht er sich inmitten einer Zombie-Apokalypse auf die Suche nach seiner grossen Liebe.
 
Originaltitel DeadHeads
Produktionsjahr 2011
Genre Horrorkomödie
Laufzeit

ca. 95 Minuten

Altersfreigabe ab 16 Jahren
Regie Brett Pierce & Drew T. Pierce
Darsteller Michael McKiddy, Ross Kidder, Markus Taylor, Thomas Galasso, Natalie Victoria
     
Kritik
Immer wenn man denkt dass die Welt bereits genug Zombie-Filme gesehen hat, kommt sobald ein neuer um die Ecke. Dieses Jahr ist es 'DeadHeads', der auf den ersten Blick wie ein weiterer Zombie-Slasher aussieht. Mit dem kleinen Unterschied, dass dieses Mal die Protagonisten nicht die Zombiejäger, sondern gleich die Zombies selbst sind. Ein sehr interessantes Szenario, welches viel Potential bietet. Aber trotz der sehr tollen Machart von 'DeadHeads', gelingt es dem Regisseuren-Duo um die Gebrüder Pierce leider nicht, eine fesselnde Überraschung (verglichen: 'Zombieland') zu schaffen. Schon sehr bald schleicht sich die Routine ein und das Roadmovie verkommt zu einem müden Abhaken der einzelnen Stationen. Erst als Mike wieder auf seine Freundin trifft, gewinnt die Story an Fahrt und die Spannung steigt langsam an (jedoch nicht ins Unermessliche). Auf dem Bluray-Cover wird mit "'Shaun of the Dead' meets 'Hangover'" geworden. Das ist mit 'Shaun of the Dead' ist ja gut und recht, da tatsächlich sehr viel Sarkasmus und Ironie im Spiel ist, vom vermeintlichen 'Hangover' fehlt aber jede Spur. Diese Irreführung lässt natürlich die Enttäuschung ungewollt noch grösser werden und so wird 'DeadHeads' trotz guter Machart wohl nicht sehr viele Fans finden. Ein Zombiefilm aus Sicht der Zombies. Witzig, aber leider etwas ideenlos und unspektakulär!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Splendid Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.35:1)
Ton Deutsch: DTS HD 5.1
Englisch: DTS HD 5.1
Untertitel Deutsch, Niederländisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

Keine Extras

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 22.12.11
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite