Aktuelle Kritiken
Alita: Battle Angel Modern Family - 9. Staffel
Ein letzter Job Dumbo
Lloronas Fluch Sweethearts
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
White Collar
von
Jeff Eastin
 

"Der Meisterdieb mit den stahlblauen Augen zieht die Zuschauer in seinen Bann. Empfehlenswert!"

 
Release: 16. März 2012
 
> Kaufen bei Amazon.de
> Kaufen bei CityDisc.ch
 

Inhalt
Ein Kunstfälscher und ein FBI-Agent machen gemeinsam Jagd auf Kriminelle. Allerdings sind Neal Caffrey (Matthew Bomer) und Peter Burke (Tim DeKay) ein unfreiwilliges Team... Der charmante Betrüger Caffrey flieht aus einem Hochsicherheitsgefängnis, wird aber von Burke schnell gefasst. Caffrey wird fortan zu seinem Berater und setzt ihn wieder auf freien Fuss - auch wenn er mit einer Fussfessel ausgestattet ist. Fortan hilft Caffrey dem FBI dabei, anderen Kriminellen das Handwerk zu legen.
 
Originaltitel White Collar
Produktionsjahr 2009-????
Genre Dramaserie
Laufzeit

ca. 540 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Created By Jeff Eastin
Darsteller Matt Bomer, Tim DeKay, Willie Garson, Tiffani Thiessen, Sharif Atkins
     
Kritik
Protagonist von Jeff Eastins neuester Serienschöpfung ist Matt Bomer. Der attraktive Texaner mit den stahlblauen Augen ist ein routinierter Serien-Darsteller und spielte bereits Bryce Larkin in 'Chuck', Jay Burchell in 'Traveler' oder Luc Johnston in 'Tru Calling'. 2009 konnte er dann mit 'White Collar' seine erste Hauptrolle in einer TV-Serie ergattern. In den USA befindet sich die Serie bereits in der vierten Staffel, nun erscheint zumindest die erste davon auch hierzulande. 'White Collar' ist die Kurzform von White Collar Crimes, den Wirtschaftsverbrechen. Das Protagonistenduo besteht aus einem Meisterdieb und einem FBI-Agent - unterschiedlicher könnten die beiden nicht sein, was natürlich ein idealer Plot für eine Serie ist. Zudem stimmt die Chemie zwischen Matthew Bomer und Tim DeKay, was ein Riesenvorteil ist, den man besonders bei den Dialogen zwischen den beiden zu spüren bekommt: Spritzig, frech und augenzwinkernd. Die Drehbücher der einzelnen Episoden sind zudem sehr intelligent geschrieben und wirken in erster Linie auch authentisch. Die Atmosphäre ist stets in kühlen Farben und vielen Blautönen gehalten, was der Serie ihren eigene Stempel aufsetzt - sehr wichtig in einer Zeit in der jährlich mehrere Dutzend neuer Krimiserien auf den Markt kommen. Auch die tolle, schnelle Schnittfolge ist ein Markenzeichen der Serie und solange die Harmonie zwischen Matthew Bomer und Tim DeKay anhält, wird auch 'White Collar' beim Publikum ankommen. Der Meisterdieb mit den stahlblauen Augen zieht die Zuschauer in seinen Bann. Empfehlenswert!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih 20th Century Fox Home Entertainment
Anzahl Discs 4
Verpackung Amarayhülle in Pappschuber
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Italienisch: Dolby Digital 5.1
Französisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Italienisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Audiokommentare zu fünf Episoden
- Spass am Set
- Entfallene Szenen
- Matt Bomer ist Neal Caffrey
- Stilvolle Kleidung

Fünf der vierzehn Episoden besitzen einen Audiokommentar. Dazu gibt’s einige entfallene Szenen und drei Featurettes, die Interessantes und Spassiges zur Serie präsentieren.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 19.03.12
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite