Aktuelle Kritiken
Alita: Battle Angel Modern Family - 9. Staffel
Ein letzter Job Dumbo
Lloronas Fluch Sweethearts
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Winnie the Pooh & Pooh's Heffalump Movie
von
Stephen J. Anderson & Don Hall (Winnie Puuh), Frank Nissen (Heffalump)
 

"Zum neuesten Abenteuer von Winnie Puuh gibt es gleich noch den 'Heffalump'-Film mit dazu!"

 
Release: 26. Juli 2012
 
> Kaufen bei Amazon.de
 

Inhalt
Eigentlich ist die Tatsache dass I-Aah mal wieder seinen Schwanz verloren hat schon aufregend genug. Bei der Suche nach einem neuen Schwanz bemerken Winnie Puuh und seine Freunde im Hundert-Morgen-Wald allerdings auch noch, dass Christopher Robin spurlos verschwunden ist. Schnell sind sich die Tiere einig: Er muss entführt worden sein. Guter Rat ist teuer, bis die Eule die Lösung hat: Puuh und seine Bande müssen selbst losziehen und ihren guten Freund finden und befreien.
 
Originaltitel Winnie the Pooh & Pooh's Heffalump Movie
Produktionsjahr 2011/2005
Genre Zeichentrickfilm
Laufzeit

ca. 128 Minuten

Altersfreigabe ohne Altersbeschränkung
Regie Stephen J. Anderson & Don Hall (Winnie Puuh), Frank Nissen (Heffalump)
Stimmen (eng.) Jim Cummings, John Fiedler, Kath Soucie, Tom Kenny, Bud Luckey
     
Kritik
Normalerweise wird der neueste Walt Disney Film der Meisterwerke-Reihe geworben bis zum Geht-nicht-mehr. 2008 war es 'Bolt', ein Jahr später 'Küss den Frosch', 2010 folgte 'Rapunzel - Neu verföhnt' und nun 2011 ist es 'Winnie Puuh', der kleine knuffige Bär aus dem Hundert-Morgen-Wald. Keine grosse Werbetrommel wurde gerührt, was eigentlich ganz gut zum Film und dem bescheidenen Puuh passt. Das neueste 'Winnie Puuh'-Abenteuer ist entgegen dem Trend nicht modernisiert worden, sondern bleibt klassisch - sowohl in der Machart, der Geschichte als auch bei den Figuren. Dass Puuh auf einem Kinderbuch von Alan Alexander Milne aus dem Jahr 1926 basiert, wird spätestens mit diesem Film klar. 'Winnie Puuh' beginnt in einem realen Kinderzimmer mit den realen Figuren, die eigentlich Stofftiere sind. Auch während des Filmes wird mit Buchstaben- und Texteinschüben immer wieder darauf aufmerksam gemacht, dass Puuh und seine Freunde die Figuren eines Buches sind. Die Geschichte selbst sorgt jetzt nicht für Höhenflüge, aber dennoch wird in den kurzen 63 Minuten Laufzeit so einiges geboten. Zwar nichts Neues, aber durch und durch herzige und unterhaltende Szenen. Zwischen 2000 und 2005 erschienen drei Verfilmungen der Abenteuer von Tigger, Ferkel und dem neuen Freund Heffalump (der jedoch in 'Winnie Puuh' überraschenderweise nicht vorkommt). Damit diese drei Filme nicht in Vergessenheit geraten, bietet Disney den neuesten Streifen (nach seiner Erstveröffentlichung auf DVD im Oktober letzten Jahres) nun in drei Collections, zusammen mit einem der drei Puuh-Freunde-Filme an. So kommt Winnie Puuh zu seiner verdienten Rückkehr in die Kinderzimmer dieser Welt. Zum neuesten Abenteuer von Winnie Puuh gibt es gleich noch den 'Heffalump'-Film mit dazu!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Walt Disney Studios Home Entertainment
Anzahl Discs 2
Verpackung Amarayhüllen in Pappschuber
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Türkisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Türkisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

Winnie Puuh:
- Kurzfilm: 'Die Ballade von Nessie'
- Zusätzliche Szenen

Heffalump:
- Spiel: Versteckspiel mit Ruh und Lumpi
- Willkommen in der Familie
- Lumpi - Süsse Hintergrundinfos zur Familie Heffalump

Letztendlich handelt es sich bei dieser Collection um die zwei Erstveröffentlichungen der DVDs vom August 2005 respektive vom Oktober 2011, weshalb auch keine neue Extras hinzukamen.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 03.08.12
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite