Aktuelle Kritiken
Underwater - Es ist erwacht 7500
Lost in London Bombshell - Das Ende des Schweigens
Bad Boys for Life Judy
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Un plan parfait
von
Pascal Chaumeil
 

"Unterhaltsam, wenn auch nicht weltbewegend, mit dem Fazit: Diane Kruger kann witzig sein!"

 
Release: 15. August 2013
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Isabelle (Diane Kruger) hat Angst ihren Freund Pierre (Robert Plagnol) zu heiraten. Denn die erste Ehe scheitert bei den Frauen in ihrer Familie immer. Sie fliegt heimlich nach Dänemark um einen bezahlten Unbekannten zu heiraten und sich gleich wieder scheiden zu lassen. Aber der Mann erscheint nicht und Isabelle folgt stattdessen ihrer nervigen Reisebekanntschaft Jean-Yves (Dany Boon) nach Kenia. Schliesslich gelingt es ihr, ihn bei einer Massai-Zeremonie zu heiraten. Dummerweise lässt ihr Gatte die Ehe aber standesamtlich eintragen...
 
Originaltitel Un plan parfait
Produktionsjahr 2012
Genre Komödie
Laufzeit

ca. 104 Minuten

Altersfreigabe ab 6 Jahren
Regie Pascal Chaumeil
Darsteller Diane Kruger, Dany Boon, Robert Plagnol, Alice Pol, Jonathan Cohen
     
Kritik
Nach der gelungenen Romanze 'Der Auftragslover' (mit Johnny Depp-Ex Vanessa Paradis) von vor drei Jahren, ist 'Der Nächste, bitte!' erst der zweite Kinofilm vom französischen Regisseur Pascal Chaumeil. Dieses Mal konnte er gleich zwei bekannte Promis als Protagonisten engagieren. Zum einen Diane Kruger, bekannt aus 'Troja' oder 'Inglourious Basterds', sowie der Franzose Dany Boon, bekannt aus 'Willkommen bei den Sch'tis'. In 'Der Nächste, bitte!' geht es wie so oft um die Unterschiede und Differenzen zwischen Mann und Frau - besonders auffallend ist da natürlich die bildhübsche Diane Kruger in einer komödiantischen Rolle zu sehen, welche bisher bekanntlich nur in ernsten Rollen zu sehen war. Doch die gebürtige Niedersachserin kann auch ganz gut zur überdrehten, spontanen Fettnäpfchen-Treterin werden und weiss durch ihre sympathische Art über die gesamte Laufzeit hinweg zu gefallen. Letztendlich steht ihr Filmcharakter Isabelle dann vor der Wahl, ob sie das Gewöhnliche aber Perfekte bevorzugt, oder doch auf das Schräge aber Abenteuerliche setzt. Der Weg dorthin ist unterhaltsam, kurzweilig und umfasst viele Standortwechsel, welche dank dem genialen Comedian Dany Boon auch nicht an humoristischen Einlagen geizen. Letztendlich ist 'Der Nächste, bitte!' eine warmherzige und überraschend kurzweilige Komödie mit einer Diane Kruger die beweist, dass sie durchaus auch in romantischen Komödien eine gute Figur macht. Dennoch wird das Genre aber letzten Endes nicht neu erfunden (und auch das Ende muss einige Abstriche machen), aber gut gewürzt wurde es allemal. Unterhaltsam, wenn auch nicht weltbewegend, mit dem Fazit: Diane Kruger kann witzig sein!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Impuls Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.40:1)
Ton Deutsch: DTS-HD 5.1
Französisch: DTS-HD 5.1
Untertitel Deutsch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Making Of
- Deleted Scenes
- Interviews

Das Bonusmaterial besitzt über eine Stunde Laufzeit, weist aber inhaltlich nur wenige Features auf. Dazu gehören gelöschte Szenen, einige Interviews sowie ein Making Of.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 19.08.13
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite