Aktuelle Kritiken
Ruf der Wildnis Onward - Keine halben Sachen
Perfect Human Jagdzeit
3 Engel für Charlie Sonic the Hedgehog
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Bad Moms
von
Jon Lucas & Scott Moore
 

"Hohes Tempo, viele Witze und ein herrliches Protagonisten-Trio! Es schreit nach Sequel!"

 
Release: 18. Januar 2017
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Für Amy Mitchell (Mila Kunis) steht die Familie nicht bloss an erster, sondern auch an zweiter und dritter Stelle. Aber da ihr Ehemann sich weigert Verantwortung zu übernehmen, ihre Kinder immer frecher werden und ihr Chef ein idiotischer Schwachmat ist, kommt Amy so langsam an ihre Grenzen. Als ihr schliesslich noch drei überengagierte Mütter auf die Nerven gehen, platzt Amy endgültig der Kragen. Zusammen mit zwei anderen rebellischen Müttern bekommt sie einen Geschmack davon, was Freiheit wirklich bedeutet.
 
Originaltitel Bad Moms
Produktionsjahr 2016
Genre Komödie
Laufzeit

ca. 100 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Regie Jon Lucas & Scott Moore
Darsteller Mila Kunis, Kathryn Hahn, Kristen Bell, Christina Applegate, Jada Pinkett Smith
     
Kritik
Die beiden Autoren und Produzenten von 'Hangover', Jon Lucas und Scott Moore, melden sich zurück. Dieses Mal jedoch als Regisseure - und zugleich auch wieder Autoren und Produzenten. Nach der Chaos-Komödie '21 & Over' ist 'Bad Moms' somit ihre zweite "Eigenproduktion", wenn man dies so nennen kann. Dazu hat sich ein prominentes (weibliches) Cast um sie versammelt: Die beiden Golden Globe-nominierten Mila Kunis und Christina Applegate, Kathryn Hahn ('Parks and Recreation'), Kristen Bell ('House of Lies') sowie auch Will Smith's Ehefrau Jada Pinkett Smith ('Gotham'). Ein illustres Cast für eine illustre Komödie, welche - ganz im Stil von 'Hangover' - auch nicht Halt vor schlüpfrigen Witzen und Anspielungen macht. Über die vollen einhundert Minuten Laufzeit dominiert eine frische, schwungvolle Atmosphäre. Hauptverantwortlich dafür ist zweifelsohne das witzige Trio um Amy, Carla und Kiki, welche nicht unterschiedlicher sein könnten, aber irgendwie dennoch prima harmonieren. Als Gegenpol dazu gesellt sich Christina Applegate als fiese Gwendolyn, welche - ebenfalls Mutter - nichts dem Zufall überlassen will und Moral sowie Gesundheit über alles stellt. Natürlich basiert vieles in 'Bad Moms' auf Klischees - was aber in diesem Fall nicht unbedingt negativ zu verstehen ist. Jon Lucas und Scott Moore wissen, dass sie mit den Klischees spielen und machen daraus auch kein Geheimnis. So nimmt sich 'Bad Moms' in vielen Hinsichten zwar nicht wirklich ernst, bietet aber dementsprechend viel mehr Raum für funktionierende Witze. Das Ende kommt dann halt so wie es kommen muss und wird sicherlich die wenigsten überraschen. Gesamthaft betrachtet ist 'Bad Moms' aber trotzdem eine gelungene Komödie, welche nicht nur eine solide Machart vorweist sondern auch ganz, ganz viel tollen Humor. Hohes Tempo, viele Witze und ein herrliches Protagonisten-Trio! Es schreit nach Sequel!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Ascot Elite Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (1.78:1)
Ton Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel Deutsch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Blooper Reel
- Deleted Scenes
- Interviews with the Cast and their Moms

Das Bonusmaterial kommt eher schlank daher und hat neben einem Blooper Reel und entfernten Szenen lediglich Interviews zu bieten. Diese fallen aber, dank der Einbindung der Mütter der Schauspielerinnen, sehr witzig aus.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 23.01.17
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite