Aktuelle Kritiken
Hickok Westworld - 1. Staffel
Casino Undercover Wish Upon
Buena Vista Social Club: Adios Ich - Einfach unverbesserlich 3
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
The Mummy
von
Alex Kurtzman
 

"Einwandfreie Machart, dafür eine laue Story! Da hat sogar das Original von 1932 mehr Charme!"

 
Release: 19. Oktober 2017
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
In Ägypten stossen die Abenteurer Nick Morton (Tom Cruise) und Vail (Jake Johnson) auf eine unterirdische Kammer, in der sich die sterblichen Überreste von Prinzessin Ahmanet (Sofia Boutella) befinden. Vor 2000 Jahren war ihr Blutdurst so gross gewesen, dass man sie bei lebendigem Leibe mumifiziert hatte. Nun will sie mit Hilfe von Nick ihre alten Mächte wieder zurück erlangen. Während sie sich in London an die Arbeit macht, versucht sie Nick mit Hilfe der Forscherin Jenny Halsey (Annabelle Wallis) zu stoppen.
 
Originaltitel The Mummy
Produktionsjahr 2017
Genre Abenteuer
Laufzeit

ca. 110 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Regie Alex Kurtzman
Darsteller Tom Cruise, Russell Crowe, Sofia Boutella, Annabelle Wallis, Jake Johnson
     
Kritik
Tom Cruise hier, Tom Cruise da. Wenn man die Filmografie der letzten Jahren des dreifach Oscar-Nominierten betrachtet, ist klar dass der 55-jährige noch lange nicht ans Aufhören denkt. Ob 'Jack Reacher', 'Oblivion', 'Edge of Tomorrow' oder 'Mission: Impossible 5' - ein Blockbuster jagt den nächsten und auch sein 2017-Actionkracher ist geprägt durch viel Budget und Effekte. Dabei handelt es sich um 'Die Mumie' - ein Remake des gleichnamigen Hollywood-Klassiker aus dem Jahre 1932. Es handelt sich zudem um die erste Neuverfilmung im Rahmen des geplanten Dark Universe, mit welchem die Universal Studios die Monsterfilm-Klassiker um Frankenstein, Dracula & Co. in zeitgemässen Remakes wieder zurück ins Kino bringen möchte. Es handelt sich also nicht um ein direktes Remake des gleichnamigen Überraschungs-Hits von 1999, in welchem Brendan Fraser und Rachel Weisz auf Mumiemjagd gingen. Damals wurde ein stimmiges Abenteuer im alten Ägypten mit viel Charme, Grusel und Actionszenen präsentiert. Man merkt: Die Neuauflage von 'Die Mumie' muss sich vielen Vergleichen stellen - und dies wird dem Film letztendlich zum Verhängnis... Zweifelsohne sind die Actionszenen in dieser Neuauflage gelungen (die Flugzeugabsturz-Schwerelosigkeit-Szene ist ein wahres Träumchen) und auch die Effekte unter MPC ('Game of Thrones', 'Godzilla', 'Alien: Covenant') sind natürlich erwartungsgemäss atemberaubend. Die Basis für den Sommer-Blockbuster 2017 sind also gegeben, doch leider finden sich dann zahlreiche Schwächen in der erzählerischen Umsetzung. Am Drehbuch werkelten nicht weniger als sechs (!) Autoren mit (darunter Oscar-Preisträger Christopher McQuarrie wie auch Regisseur Alex Kurtzman selbst), doch dies führt leider dazu dass der Charme, welcher ein Monster-Klassiker-Remake schlichtweg haben muss, komplett auf der Strecke bleibt. Prinzessin Ahmanet wird zu Beginn zwar noch gefürchtet, doch degradiert sie sich im Verlaufe des Films immer mehr zur Fluch-Schleuder, welche fast schon ziellos Horden von Viecher und Untoten auf ihre Widersacher entsendet. Auch Tom Cruise hat zu wenig Gelegenheiten, seinen Charakter zu etablieren und den von ihm gewohnten Actionhumor einzubringen - und die Rolle von Jenny (gespielt von Annabelle Wallis) kann fast schon ersatzlos gestrichen werden. Den Zuschauer erwartet immerhin ein tolles CGI-Feuerwerk über fast zwei Stunden (zwar grösstenteils in London und nicht im stimmigeren Ägypten), aber als Auftakt der Dark Universe-Reihe hat man definitiv mehr erwartet. Einwandfreie Machart, dafür eine laue Story! Da hat sogar das Original von 1932 mehr Charme!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Universal Pictures
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.40:1)
Ton Deutsch: Dolby Atmos
Englisch: Dolby Atmos
Türkisch: DTS Digital Surround 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Türkisch, Portugiesisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Filmkommentar mit Alex Kurtzman, Sofia Boutella Annabella Wallis und Jake Johnson
- Unveröffentlichte & erweiterte Szenen
- In der Realität verwurzelt
- Leben in der Schwerelosigkeit: Den Flugzeugabsturz erschaffen
- Ahmanet vorstellen
- Cruise in Aktion
- Die Entstehung von Jekyll und Hyde
- Choreografiertes Chaos
- Nick Morton:: Auf der Suche nach einer Seele
- Ahmanet Reborn: Die animierte Graphic Novel

Neben Zusatzszenen und einem animierten Comic hat das Bonusmaterial auch sieben Featurettes zu bieten. Diese dauern zwischen sechs und zwanzig Minuten und bringen so eine Gesamtlaufzeit von rund einer Stunde hin.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 20.11.17
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite